40 Peinliche Fehler der Kino- und Filmgeschichte

Die richtigen Kostüme sind das um und auf eines guten Filmes. Wird ein Kinofilm gedreht, wird genauestens auf die Kostüme der Schauspieler geachtet. Sie sollen möglichst authentisch wirken, um den Zuseher in die richtige Stimmung zu versetzen. Wer sich als Kostümbildner besonders bemüht, wird mit Auszeichnungen belohnt.

Braveheart

goodmad

Schottenröcke wurden in Schottland ungefähr ab 1600 getragen. In Braveheart trägt Mel Gibsons Charakter bereits 1300 einen Kilt, er ist seiner Zeit also 300 Jahre voraus. Sehr zur Freude der Zuschauer, den der Kilt steht ihm außerordentlich gut.

Django Unchained

goodmad

Jamie Foxx Gesicht ziert eine Sonnenbrille, welche den verkörperten Charakter bestimmt unterstreicht, jedoch wurden in Amerika die ersten Sonnenbrillen erst 1929 getragen. Blöd nur, dass der Film 70 Jahre früher spielt.

My Girl

upsocl

Wer kann sich nicht an den Gefühlsring von Vada erinnern, doch ist dir auch aufgefallen, dass er eine Reise durch Raum und Zeit hinter sich haben muss? Denn erst drei Jahre nach der Filmzeit wurde der Stimmungsring erfunden.