12 Beispiele, wie die Simpsons die Zukunft vorhersagten

Homer sagt die Masse des Higgs-Bosons voraus (Staffel 10, Folge 2)
Homer Simpson ist nicht das schärfste Werkzeug im Schuppen. Er hatte jedoch kurze Momente der Brillanz. Als er zum Beispiel Erfinder wurde, machte er 14 Jahre bevor es den tatsächlichen Wissenschaftlern gelang, eine beeindruckende wissenschaftliche Entdeckung.

Laut Simon Singh, der das Buch Die Simpsons und ihre mathematischen Geheimnisse schrieb, war Homers Vorhersage für die Masse des Higgs-Boson-Teilchens nicht so weit entfernt (775 Giga-Elektronenvolt im Vergleich zu den tatsächlichen 125 Giga-Elektronenvolt). . Anscheinend ist das ziemlich nah. Wir müssen Singhs Wort dafür nehmen.

Die Simpsons beeinflussen das Design des iPhones (Staffel 6, Folge 8)
Hier ist ein Fall, in dem die Simpsons in der Gegenwart einen Witz machten, der in die Zukunft schwang. Dolph hat einen Apple Newton, einen archaischen PDA, in den er „Beat up Martin“ schreiben will.

Der Newton ändert es in „Eat up Martha“, sehr zum Leidwesen von Springfields Mobbern. Anscheinend war dieser Moment für Apple so beeindruckend, dass er beim Entwerfen der Tastatur für das iPhone häufig darauf verwiesen wurde. Natürlich weiß jeder, der jemals eine Autokorrektur während der SMS verflucht hat, dass Apple sein Ziel nicht ganz erreicht hat.