Die Gesichter der US-Präsidenten VOR und NACH ihrer Amtszeit

Unsere Jobs sind oft anstrengend und erfordern besondere Aufmerksamkeit. Deshalb müssen wir bis Ende der Woche eine Pause einlegen, damit wir uns erholen können. Aber was ist, wenn unser Job die wichtigste Person in der westlichen Welt ist? Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika zu sein, kann eine schwierige Aufgabe sein. Benötigen Sie einen Beweis dafür? Überzeugen Sie sich selbst.

George W. Bush (2001-2009)

11 Photos Of U.S. Presidents Before And After Their Term In Office
Sopitas

George W. Bushs Zeit im Weißen Haus war nicht einfach. Der 43. Präsident der Vereinigten Staaten hatte kein Jahr im Amt verbracht, als er die Anschläge vom 11. September erlitt. Der „Krieg gegen den Terror“ gegen Afghanistan und den Irak und die Wirtschaftskrise am Ende seiner Amtszeit haben ihm ebenfalls nicht geholfen. Und so kann man erklären, wie müde er aussieht.

Abraham Lincoln (1861-1865)

11 Photos Of U.S. Presidents Before And After Their Term In Office
Recreo Viral

Honest Abe war die 16. Person, die die US-Präsidentschaft innehatte. Während seiner Amtszeit bestand er die Emanzipationserklärung und führte sein Land durch eine der dunkelsten Perioden: den amerikanischen Bürgerkrieg. Seine Amtszeit kam abrupt am 15. April 1865, als er von John Wilkes Booth ermordet wurde.