17 Selfies bei denen alles schiefgegangen ist

Werbung

Ein Selfie machen ist gar nicht so einfach. Vieles kann dabei schiefgehen. Etwas Ungewöhnliches mit dir auf dem Bild und schnell sorgt dein Bild für Gelächter statt für Bewunderung. Hier einige Beispiele, wie du keine Selfies schießen solltest.

Spinnen im Hintergrund

Wer Angst vor Spinnen hat, sollte diese vorher unbedingt entfernen. Die Grimasse, die du bei der Entdeckung der Spinne siehst, kann sonst für den einen oder anderen Lacher sorgen.

Werbung

Die Sonnenbrille spiegelt auch Unerwünschtes

Eine Sonnenbrille im Dunkeln mag als cool angesehen werden. Doch wenn sie spiegelt, was du dir gerade am Bildschirm ansiehst, ist das nicht immer in deinem Sinn.

Werbung

Nächste Seite