So spielend leicht ist Mathe lernen


Ihre Kinder sollen mehr Mathe üben? Enteder haben Sie ein Kind, das Mathe liebt oder eines, dass Mathe hasst - wahrscheinlich wohl eher Letzteres. Doch es gibt immer tolle Ideen, um dies zu ändern. Sie können erreichen, dass Ihre Kinder die ungeliebten Aufgaben mit ganz neuen Augen betrachten. Sie können zeigen, dass Mathe lustig und spaßig sein kann! Hier ein paar Wege, wie Sie dies bewerkstelligen können.

Addieren auf dem Apfelbaum

teachingcave

Aus Karton und gefärbter Watte können Sie ganz leicht ein tolles Addierspiel basteln. Dazu benötigen Sie nur noch zwei Würfel und schon kann der Spaß losgehen!

Zählen mit Wäscheklammern

coolcreativity

Große, bunte Zahlen aus Karton und ein Packen Wäscheklammern. Ihr Kind soll hier die richtige Anzahl Wäscheklammern an der Kartonzahl befestigen.

Perlen zählen mit Pfeifenputzern

pinimg

Wunderbar bunt und vor allem ganz toll für Mädchen! Bringen Sie Zettelchen mit Zahlen an bunten Pfeifenputzern an und lassen Sie Ihr Kind Plastikperlen auffädeln.

Becher-Addierspiel

coolcreativity

Dieses Spiel ist super einfach vorzubereiten. Beschriften Sie Becher und Wäscheklammern jeweils mit Zahlen. Ihr Kind soll immer zwei Wäscheklammern-Zahlen addieren, sodass die Zahl auf dem Becher dabei herauskommt.

Zahlenkreis

blovcdn

Auf einem großen Kartonkreis, der in zehn gleiche Stücke aufgeteilt ist, werden verschiedene Anzahlen von Symbolen (suchen Sie sich ein schönes aus!) platziert. Lassen Sie Ihr Kind Wäscheklammern, welche mit Zahlen beschriftet sind, jeweils passend zur Menge der Symbole an den Kreis anbringen.

Lego-Mathe

pinimg

Stellen Sie Ihrem Kind Mathematikaufgaben, die es mit Legosteinen nachbilden soll. So lernt Ihr Kind spielend Rechnen und auch Zählen. Um die Aufgabe leichter zu gestalten, können Sie die Farben vorgeben.

Heiße Schokolade mit Marshmallows - Zählspiel

pinimg

Basteln Sie Spielkarten mit großen Tassen heißer Schokolade und schreiben Sie auf die Tassen jeweils eine Zahl. Ihr Kind soll dann die passende Anzahl kleiner Marshmallows auf die Tasse legen. So haben Sie auch gleich eine süße Belohnung!

Bruchrechnen mit Legosteinen

pinimg

Legosteine eignen sich hervorragend, um Ihrem Kind Brüche näherzubringen. Verwenden Sie dafür Steine, die im Größenverhältnis zueinander passen. Sie können die Brüche selbst darstellen und Ihrem Kind zeigen, oder auch Aufgaben dazu stellen.

Rechenaufgaben mit Duplosteinen

pinimg

Statt mit Lego- können Sie auch mit Duplosteinen tolle Rechenaufgaben stellen. Vor allem für kleinere Kinder sind die großen Steine noch besser geeignet als die kleinen Legos. Mit laminierten Aufgabenkarten haben Sie lange Freude am Rechnen.

Die Rechenmaschine

pinimg

Ein größerer Vorbereitungsaufwand, aber garantiert ein toller Lerneffekt! Ihr Kind kann auf beiden Seiten Murmeln, Bauklötze, Steinchen oder ähnliches hineinwerfen und danach durch Zählen das Ergebnis herausfinden.

Golf-Tees Nagelspiel

pinimg

Mit einem Styroporblock, (bestenfalls) bunten Golftees und einem Holzhammer können Sie ein spaßiges Nagelspiel kreeiren. Nennen Sie eine Zahl und lassen Sie Ihr Kind genau so viele Tees in den Block hämmern.

Zählen mit den Fingern

pinimg

Aber nicht mit den eigenen Fingern! Schneiden Sie Hände aus Karton aus und kleben Sie diese - bis auf die Finger - auf einen Karton und knicken Sie jeden Finger einmal, quasi an der Handfläche. Ihr Sprössling kann nun einfache Rechenaufgaben an diesen Fingern abzählen.

Knetmassenspaß

pinimg

Mit Bastelknete und laminierten Arbeitsblättern können Sie kreative Lernaufgaben erstellen. Zählen, Rechnen und Zahlen formen ist mit Knete spielend leichtes Lernen.