Sie füllt Bohnen in die Decke ihrer Kinder


ADVERTISEMENT

Schläfst du schlecht oder nur unruhig? Fühlst du dich morgens oft unausgeruht? Damit bist du kein Einzelfall. Meist ist Stress der schlafraubende Unruhestifter, der auf Dauer zu körperlichen und psychischen Problemen führen kann. Höchste Zeit also, etwas dagegen zu tun. Mit diesem simplen Trick schläfst du deine Schlaflosigkeit einfach weg.

arabgermansleepcentre

Der schlafraubende Unruhestifter Stress hindert dich manchmal am guten und ruhigen Schlaf, was auf Dauer zu körperlichen und psychischen Problemen führen kann. Die sog. beschwerte Decke ist ein recht unbekannter Trick gegen Schlaflosigkeit, die Kinderkliniken und Psychatrien schon seit Jahren benutzen. Ängstliche und an Schlafstörungen leidende Patienten werden durch sie genauso wie jede schlecht schlafende Person beruhigt.

Die einzelnen Taschen der Decke werden mit einem Material befüllt, das die Decke beschwert. Der sanfte Druck der Decke führt dazu, dass du wieder tief schlafen kannst und am Morgen ausgeruht aufwachst. Aber wie kann eine einfache Decke das schaffen? Der Trick ist die Füllung der Decke (Plastikkugeln, Bohnen, Erbsen, Reis oder Schrot), die in viele kleine Kammern eingenäht ist und die Decke somit beschwert. Der sanfte Druck unter der warmen Bettdecke führt dazu, dass nicht nur das Glückshormon Serotonin, sondern auch das Schlafhormon Melatonin ausgestoßen wird. Dadurch fühlst du dich wohler und kannst leichter einschlafen – ganz ohne Medikamente. Gleichzeitig wirkt die Füllung durch den leichten Druck wie eine Massage. Hast du allerdings Atem- oder Kreislaufprobleme, solltest du diese Decke nicht verwenden.

newsner

Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, wenn du dir selbst eine Decke nähen möchtest.

vmirechudes

Sie kann ganz bunt oder einfarbig sein sowie Taschen haben, die sich öffnen lassen. Du kannst deine Decke sogar ohne Nähen herstellen

Hier ein Video:

Show Comments ()