Gibt es die noch? – 12 bekannte Schauspieler von denen man heute kaum noch etwas hört

Wir kennen sie alle: Filme wie Dirty Dancing, Terminator, Matrix, Star Wars begleiteten viele von uns durch die Jugend. Und alle waren erfolgreich. Ob es nun eine Liebesgeschichte oder ein intergalaktisches Abenteuer war, meist versprachen die Erfolge der Filme, den Darstellern der Hauptrollen eine blühende Schauspielkarriere. Was auch bei vielen, heute weltbekannten, Stars der Fall war. Doch es gibt auch die andere Seite.

Die Stars, die zwar eine erfolgreiche Rolle ergattern konnten, deren Ruf jedoch mehr Fluch als Segen wurde. So kennst du vielleicht die folgenden Rollen, kannst dich aber womöglich nicht mehr so genau an den Namen der Person erinnern, der diese verkörpert hat. Sollte uns die Lust packen, einen dieser erinnerungswürdigen Filme unserer Jugend noch einmal anzusehen, kommen auch die Gesichter wieder in unser Gedächtnis.

Hier erfahrt ihr, warum es mit der Karriere bei den folgenden 12 Schauspielern nicht so geklappt hat, wie du vielleicht dachtest.

Jennifer Grey - Baby Houseman, Dirty Dancing

postovoj

Jennifer Grey feierte mit Dirty Dancing als Baby Houseman einen großen, wenn auch unerwarteten Erfolg. Perfekt um eine Karriere zu starten. Doch mit ihrer Nasen-OP Anfang der 90er Jahre verbaute sich Grey ihre große Karriere, da sie nicht mehr erkannt wurde.

Edward Furlong - John Connor, Terminator 2

all4soul

Furlong war nach Terminator 2: Die Abrechnung, wo er die Rolle des John Connor übernommen hatte, ebenfalls ein gefeierter Star und landete einige Erfolge z.B. mit American History X. Danach konnte er allerdings nicht an die Erfolge anknüpfen, auch wegen seiner Alkohol- und Drogenprobleme.

Robert Patrick - T-1000, Terminator 2

day

Robert Patrick war ebenfalls Teil von Terminator 2. Er verkörperte den Antihelden T-1000. Patrick wurde den flüssigen Terminator nie wirklich los, spielte aber bis heute in mehr als 100 anderen Filmen, wie z.B. Walk the line, mit.

Mary Kate und Ashley Olsen - die Olsen-Twins

funtime

Als Schauspielerinnen ist es um die beiden Zwillinge, die unter anderem durch die Serie Full House bekannt wurden, ruhig geworden. Jedoch haben sie sich einen Namen als Designerinnen gemacht. Während sie sich von Hollywood abgewendet haben, versucht ihre Schwester Elizabeth ihr Glück in der Traumfabrik.

Jason Mewes - der tollpatschige Jay

micccp

Mewes verkörperte 2001 im Film ‚Jay und Silent Bob schlagen zurück' seines Freundes Kevin Smith den tollpatschigen Jay. Obwohl er auch in anderen Filmen mitwirkte, kam er nie wirklich über seine Paraderolle Jay hinaus.

Carrie-Anne Moss - Hackerin Trinity, Matrix

gadoo

Neben Chocolat, kennt man Carrie-Anne Moss doch eher aus der Matrix-Triologie, in welcher sie die Hackerin Trinity verkörperte. Während sich andere Promis hinter großen Sonnenbrillen verstecken, verzichtet Moss absichtlich darauf, da sie nach eigener Aussage mit Sonnenbrille eher erkannt wird.

Mark Hamill - Luke Skywalker, Stars Wars

tyisho

Mark Hamill tat sich ebenfalls schwer, als er die Rolle des Luke Skywalker in der Star Wars Saga übernommen hatte. Denn wie viele Schauspieler eines erfolgreichen Franchises, wurde er den Fluch der Rolle nicht mehr los. Da ihn Regisseure mit keinen anderen Rollen besetzen wollten, arrangierte er sich mit Nebenrollen.

Jake Lloyd - Anakin Skylwalker, Star Wars

zapilili

Wie so viele wurde Jake Lloyd in seinen Kinderjahren zum Star. Jedoch beklagte der Schauspieler, dass er während seiner Jugend von anderen deshalb angegangen wurde. Auch später schaffte er es nicht aus dem Schatten der Kinderrolle zu treten. Mit psychischen Problemen und durch Probleme mit der Polizei machte er Schlagzeilen.

Sarah Michelle Gellar - Buffy, die Vampirjägerin

fumara

Durch die Festlegung auf das Horrorgenre war es für Gellar schwer, Angebote für andere Rollen zu bekommen. Trotz anderer Engagements, wie in ‚Veronica beschließt zu sterben', nach einem Roman von Paolo Coelho, wird ihre berühmteste Rolle wohl Buffy, die Vampirjägerin bleiben. Sie hat zwei Kinder und ist verheiratet.

Wesley Snipes - Blade

toppont

Bekannt wurde er als Vampierjäger Blade. Jedoch erhielt Snipes, nachdem 1999 herausgekommen war, dass er sein Einkommen verschleierte, eine Klage und wurde zu 3 Jahren Gefängnis verurteilt. Nachdem er 2013 entlassen wurde, setzte er seine Schauspielkarriere fort.

Mischa Barton - Marissa Cooper, O.C. California

club4me

Mit der Rolle der Marissa Cooper in der Serie O.C. California erlangte Mischa Barton ihren Ruhm und war eine beliebte Schauspielerin. Doch durch ihre Suchtprobleme, sank ihr Stern irgendwann, auch wenn sie bis heute in Filmen mitwirkt. Allerdings ist sie noch ziemlich jung, vielleicht liegt ihre große Rückkehr ins Filmgeschäft noch vor ihr.

Macaulay Culkin - Kevin McCallister, Kevin - Allein zuhaus

europafm

Als Kevin wurde Culkin bekannt und einer der erfolgreichsten Kinderschauspieler. Jedoch kämpfte der Schauspieler als Erwachsener mit einigen Rückschlägen. Der Verlust seiner Schwestern, Scheidung, Suchtprobleme… Jedoch scheint er heute die Kurve bekommen zu haben. Er arbeitet als DJ und hat eine eigene Band.

Hast du bei dem ein oder anderen gedacht, ob es sie oder ihn noch gibt? Anderen geht es bestimmt genauso, wenn sie das lesen!