Natürliche Bilder, die Photoshop erröten lassen würden

Dank Adobe gibt es heutzutage kaum noch Grenzen in der Bildbearbeitung. Mit jedem Update werden neue Möglichkeiten geschaffen oder bereits vorhandene verbessert, um noch realistischere Effekte zu schaffen. Nicht nur im Internet kursiert seit Jahren das Unwort „gefotoshopped". Dieses Wort wird für Bilder verwendet, die besonders spektakuläre oder unglaubliche Ablichtungen zeigen. Letztendlich ist dies bei den heutigen Möglichkeiten kein Wunder. Die moderne Technik lässt uns immer häufiger an den eigenen Sinnen zweifeln, wenn wir bestimmte Fotos sehen. Verstärkt wird dieser Effekt der Wahrnehmung noch durch die modernen Film- und Animationstechniken. In regelmäßigen Abständen sehen wir immer noch realistischere Computereffekte oder Animationsfilme.

Hier haben wir jedoch mehr als zwanzig Bilder zusammengetragen, die nicht nachbearbeitet wurden. Die Fotografen hatten entweder pures Glück bei der Aufnahme oder wussten, wie sie die entsprechende Perspektive zu ihrem Vorteil nutzen konnten. Lass Dich von unserer Zusammenstellung überraschen, die nicht „gefotoshopped" ist.

Seltene Skulptur

reddit

Die Natur schafft manches Mal die eindrucksvollsten Skulpturen. Wie das Jaguar-Emblem an diesem Wagen. Nach nächtlichem Frost hat sich hier Reif abgelegt und ist beim Einfrieren kristallisiert. Ein seltener „Schnee-Jaguar".

Einzigartiger Fund

imgur

Dieser Regenbogenquarz ist ein ganz besonderes Fundstück. Fällt Licht auf die fragile Struktur dieses Steins, erstrahlt dieser in den schönsten Regenbogenfarben. Wie viel Zeit es brauchte, bis so ein Quarz gewachsen ist?

Einsamer Baum

imgur

Dieser Baum in Tansania erweckt den Eindruck, als wäre er eine besonders einsame Art. Jedoch wurde dieser bei einer der Überschwemmungen in der Regenzeit außen herum ausgespült. Seitdem steht er auf diesem einsamen Posten.

Der Schmetterling

imgur

Was wie ein in der Hälfte zusammengeklebter Schmetterling aussieht, ist eine tatsächliche Schöpfung der Natur. Dieser hier ist so farbenfroh, da er beide Geschlechter in einem vereint. Den weiblichen und den männlichen Teil.

Katze Venus

imgur

Diese Katze mit dem Namen Venus ist eine ganz besonders unglaubliche Variante ihrer Art. Ihr Fell ist nicht nur zweifarbig, sondern auch exakt in der Mitte getrennt. Zudem absolut im Kontrast mit der eigentlichen Fellfarbe.

Die Skulptur

imgur

Diese künstlerische Skulptur in Neuseeland ist so designt, das sie wie ein Gebilde aus einem Comic wirkt. Die Hauptfläche ist dabei durchsichtig, sodass die diese immer den Himmel dahinter wieder gibt.

Besondere Kunst

flickr

Dieses Kunstwerk, das uns suggeriert, als würde es vor den Augen zerfließen, ist eine besondere künstlerische Schöpfung. Eine spezielle Maltechnik lässt dieses zweidimensionale Bild eines Gebäudes in Paris wie verzerrt wirken.

Ein gefrorener Teich

imgur

Dieses Bild entstand in der Schweiz und ist ebenfalls ein Beispiel dafür, dass die Natur kein Photoshop braucht. Hier siehst Du einen Teich, der in besonders kristalliner Form eingefroren ist. Vermutlich war es eine kalte Nacht in den Bergen.

Wassertropfen als Spiegel

instagram

Ob die Entstehung dieses Bildes Zufall war oder geplant so aufgenommen wurde ist, ist uns nicht bekannt. Jedoch erwischte der Fotograf den optimalen Zeitpunkt als auch die perfekte Perspektive, um dieses Bild festzuhalten.

Eingang zur Hölle?

reddit

Hier gibt ein kleiner Vulkan Einblicke in sein Inneres. Außen herum ist Lava abgekühlt und zu Stein erstarrt. Doch das, was übrig ist, sieht aus wie ein Haufen menschlicher Körper die in die brodelnde Hitze fallen.

Schiffe am Himmel?

imgur

Was hier bedenklich nach bearbeitetem Bild aussieht, ist in Wahrheit nur eine Frage der richtigen Perspektive. Diese ist perfekt oder gar zufällig so gewählt, dass es wirkt, als würden die Boote am Himmel über der versammelten Gesellschaft schweben.

Die hängende Frau

flickr

Auch auf diesem Bild sehen wir die Möglichkeiten der perspektivischen Gestaltung. Dafür benötigen wir kein Photoshop oder sonstiges Programm. Lediglich die Position der Abgelichteten ist bei dieser Zusammenstellung zu beobachten.

Ein magischer Baum

imgur

Glühen um die Wurzeln eines Baumes? Nachdem niemand mehr an Magie glaubt, muss dieses Bild nachbearbeitet sein. Doch dies ist auch hier nicht der Fall. Das Arrangement der Blätter erweckt den Eindruck, als würde es hier tatsächlich leuchten.

Wie gemalt

shutterstock

Diese Landformation in China sieht aus, als hätte Bob Ross sie mal eben auf einem seiner Bilder mit Pinsel und Spachtel gemalt. Jedoch sind diese Formationen mit den Jahrhunderten durch natürliche Erosion selbst entstanden.

Die Eule

twimg

Eine Eule im Kaffee! Das muss ja fast eine Nachbearbeitung sein. Doch auch hier können wir sagen, dass es sich um kein gestelltes Bild handelt. Der Erschaffer hat der Realität lediglich ein wenig nachgeholfen, wodurch die Eule tatsächlich so entstand.

Ein Riss in der Erde

imgur

Dieser glühende Riss inmitten einer weißen Schneefläche wirkt wie ein Tor zu einer fremden Welt. Besonders mit den flackernden Nordlichtern am Himmel. Eine optimale Perspektive zur richtigen Zeit ermöglichte diese beeindruckende Aufnahme.

Ball aus Gras

imgur

Dieser Ball aus Gras, in der Nähe der Pariser Stadthalle ist kein Ball. Es ist eine optische Illusion, die so erscheint, als würde sich direkt vor uns ein Ball dieser Größe befinden. Dieses Kunstwerk ist jedoch mehr als einhundert Meter lang.

Meer der Sterne

imgur

Auf den Malediven lässt sich dieses Naturschauspiel erleben. Was hier nach Sternen am Firmament aussieht, sind pflanzliche und tierische Mikroorganismen im Wasser. Diese spezielle Plankton-Art leuchtet als Schutzmechanismus vor Fressfeinden.

Perfekt getrimmt

imgur

Auf diesem Bild sehen die Baumkronen aus, als hätte jemand im Bearbeitungsprogramm einfach eine gerade Linie gezogen, um den oberen Teil der Bäume zu kürzen. Jedoch ist hierfür kein Programm, sondern der Mensch verantwortlich.

Unheilvolle Wolken

twimg

Asperitas Wolken sind sehr selten vorkommende Wolkengebilde, die sehr unheilvoll auf uns wirken. Diese hier wurden in Neuseeland fotografiert. Auch wenn sie aussehen als wären sie Vorboten eines Sturms, so lösend die Asperitas Wolken sich meist ohne einen solchen auf.

Gleichförmige Wellen

imgur

Ob sich der Surfer hier auf dem Bild bewusst darüber ist, welchem Schauspiel er gerade beiwohnte? Die Wellen auf diesem Foto sind nicht nachbearbeitet und sind in exakt dieser hier zu sehender Formation auf den Strand zugerollt.

Besonders realistisch

imgur

Der Künstler hat auf der Haut einer Frau ein Meisterwerk erschaffen. Mit Farben und seiner Malkunst schafft er ein perspektivisch tiefes Bild, das den Eindruck erweckt, als hätte die Dame hier tatsächlich einige Reißverschlüsse am Rücken.

Mutiges Spiel

engenhariae

Diese zwei Herren genießen wohl das Tennisspiel mit der beeindruckendsten Aussicht weltweit. In Dubai messen sich die beiden hier in sensationeller Höhe bei einem kleinen Match. Wir hoffen es gibt ein Netz für eventuell hinunterfallende Bälle!

Teile diese beeindruckenden Bilder doch mit Deinen Freunden.