Mysteriöse und unerklärliche Fotos, die das Weltbild jedes rational denkenden Menschen auf den Kopf stellen werden

Geister, Dämonen und andere mystische Kreaturen gibt es nicht? Wir Menschen sind uns dank der heutigen Technik sicher, dass Fabelwesen nichts weiter als Märchen sind, die Kinder den Schlaf rauben sollen. Wir glauben fest daran, alles zu wissen, jedoch haben wir in der Realität nicht einmal den kleinsten Teil unseres Daseins erforscht. Die Welt ist voll von mysteriösen Orten, an denen sich unerklärliche Dinge abspielen.

Dinge, die unsere Vorstellungskraft überschreiten und die gesamte Forschung auf den Kopf stellt. Du bist dennoch misstrauisch und nicht ganz überzeugt? Dann mach dich bereit, denn im Folgenden zeige ich dir 50 unerklärliche Bilder von Angst einflößenden Kreaturen, furchterregenden Geschehnissen und verstörenden Momenten, die dich erschaudern lassen werden.

Es wird sich nicht nur eine Gänsehaut über deinen gesamten Körper ausbreiten, sondern auch wirst du dich beim Lesen mehrere Male verängstigt umsehen, denn diese Fotos werden dein gesamtes Weltbild auf den Kopf stellen.

Der wiederauferstandene Ehemann

youtube

Dieses Foto sieht nach einer ganz normalen Momentaufnahme aus, welches eine Familie von der alten Frau schoss. Falsch gedacht! Die Familie beteuert, dass der Mann hinter der alten Dame in echt gar nicht Vorort war. Als wäre dies nicht genug, stellte sich später heraus, dass es sich um den Ehemann der Frau handelt, der allerdings seit Jahren verstorben ist.

Das Mädchen im brennendem Haus

youtube

Diese Aufnahme entstand während eines Hausbrandes. Später, beim Entwickeln des Filmes, entdeckte der Fotograph auf einem Bild ein kleines Mädchen, welches in Mitten der Flammen steht und den Betrachter direkt anstarrt. Anstatt jedoch verängstigt und panisch zu wirken, steht dieses Mädchen ruhig und bewegungslos da. Gruselig!

Die hängende Gestallt

youtube

Eine Familie, die lachend an einem Tisch sitzt - und daneben eine Gestallt welche kopfüber von der Decke hängt. Dieses Bild ist bis heute ungeklärt. Und genau das macht diese skurrile Situation so beängstigend. Die Geschichte hinter diesem schaurigen Schaubild wirst du jedoch wahrscheinlich niemals erfahren.

Das Seeungeheuer der Pazifikküste

youtube

Seit Jahrhunderten werden mystischen Fabeln über die 15 Meter langen Seeschlangen im Pazifik verbreitet. 1907 soll eine Gruppe von Fischermännern es geschafft haben, eines dieser Geschöpfe gefangen zu haben, obwohl dieses Wesen spitze Stacheln am Schwanz und messerscharfe Zähnen besitzt. Ob dieses Bild jedoch echt ist, bleibt ungeklärt.

 

Der Astronaut aus dem Nichts

youtube

Dieses niedliche Bild schoss der Photograph von seiner Tochter bei einem Familienausflug auf einem Feld. Beim Entwickeln des Filmes entdeckt er jedoch einen Mann im Astronautenanzug im Hintergrund. Das Seltsame: Damals auf dem Feld war, außer der Familie und dem Photographen, weit und breit keine einzige Menschenseele.

Brandmal aus dem All

theawakezone

Beim Wandern in einem kanadischen Wald im Jahre 1967 entdeckte Stefan Michalak zwei unbekannte Flugobjekte und steuerte darauf zu. Als er sie jedoch mit seinen Handschuhen berührte, hoben sie plötzlich ab und hinterließen glühende Flammen, die nicht nur Michalaks Handschuhe und Hemd verbrannten, sondern auch eine seltsame Brandnarbe auf seinem Bauch hinterließen.

Der Geist von Königin Catherine Howard

dailymail

In Hampton Court Palace in London schoss ein zwölfjähriges Mädchen spontan ein Foto von ihrer Cousine und entdeckte, dass die beiden nicht alleine waren. Auf dem Foto konnte man eine gruselige, graue Gestallt erkennen. Es handelt sich dabei um die lang verstorbenen Königin Catherine Howard, wessen Geist seit Jahrhunderten herumspukt.

Magische Ringe

storiesoftheworld

Diese mysteriösen Ringe, auch Feen- oder Hexenringe genannt, sind runde Wuchsbilder von Pilzen. Der Volksglaube besagt, dass diese Ringe Versammlungsorte für Hexen und Feen sind und deswegen Magie mit sich tragen. Dieses Foto entstand in Südafrika, jedoch ist dieses Phänomen in den verschiedensten Orten der Welt wiederzufinden.

 

Pyramide auf dem Mond

repstatic

Dieses Bild wurde von der Apollo 17 während ihres letzten Fluges zum Mond in der Nähe des als Geophone Rock bekannten Gebietes aufgenommen. Die NASA sagte, dass das Foto leer war, aber als sie es nachbesserten, erschien die Form einer Pyramide. Die Frage: Wie ist es möglich, dass sich eine Pyramide außerhalb unseres Planeten befindet?

Lebender Toter?

repstatic

Fredy Jackson war ein englischer Soldat, der 1919 starb, weil er unglücklicherweise in einen sich drehenden Propeller lief. Zwei Tage nach seiner Beerdigung wurden ein Gruppenfoto von seinen Kameraden geschossen. Auf unerklärlicher Weiße ist aber auch Fredy Jackson (oder etwa sein Geist?) auf dem Bild anwesend.

UFOs über Arizona

SciFi4Me

Vielleicht hast du schon einmal etwas darüber gehört, oder es sogar selbst miterlebt: Die mysteriösen Lichter über Phoenix, Arizona am 13. März 1997. Tausende Menschen beobachteten damals die V-förmigen Flecken im Nachthimmel, die lautlos an der Stadt vorbei schwebten. Erklären kann sich dieses Phänomen bis heute keiner.

Das vom Aufzug verschluckte Mädchen

ecestaticos

Das kanadische Mädchen Elisa verbrachte die Nacht im Hotel Cecil in Los Angeles. Als sie den Fahrzug des Hotels benutzte, verschwand sie auf mysteriöser Weise vor laufender Kamera. Tage später beschwerten sich Gäste über das ungenießbare Leitungswasser. Beim kontrollieren der Wassertanks entdeckte man plötzlich den Körper des vermissten Mädchens in einem dieser.

 

Das Rätsel der Babushka Lady

coolinterestingstuff

In allen Videos der Parade, die mit der Ermordung von John Fitzgerald Kennedy endete, kann man eine sonderbare Frau mit Kopfbedeckung erkennen. Diese bis heute noch unbekannte Frau filmte nicht nur die Parade, sondern laut Gerüchten auch den Mörder. Noch immer sucht die Polizei nach ihr - jedoch vergeblich.

Mekong Lichter

pinterest

Die auch als "Nasa Feuerbälle" bekannten Lichter sind ein natürliches Phänomen, welches sich in den Sümpfen der Provinz Nong Khai abspielt. Diese Lichter steigen 150 m in die Luft auf und verschwinden dann lautlos. Laut den Sagen handelt es sich um verzauberten Eier der Schlangengottheit Phaya Nāga.

Der Mann mit den Süßigkeiten

dailymail

Dean Corll, bekannt als "The Candy Man" war von 1970 bis 1973 ein gefürchteter Serienkiller in Houston. Er hatte eine Vorliebe dafür, jugendlichen Jungs das Leben zu nehmen. Vor ein paar Jahren entdeckte ein Mann eine Kamera in seinen Sachen. Diese beinhaltete ein Bild eines bis heute unbekannten Jungen.

Der Geisterphotograph

publy

William H. Mumler (1832-1884) war zu seiner Zeit sehr bekannt dafür, gruselige Schnappschüsse von Geistern zu machen. Dies ist eines seiner bekanntesten Werke, welches Mary Todd Lincoln zeigt. Hinter ihr ist der Geist ihres damals schon verstorbenen Ehemanns Abraham zu erkennen, welcher über sie wacht.

 

Attacke im Theater

freaked

Im Jahre 2012 wurde ein Mann während seiner Arbeit im Theater Capitol von Salt Lake City attackiert. Aber nicht von irgendeiner Person, nein, sondern von einem Geist. Bei dieser Gestalt handelte es sich um eine Frau, welche Kleidung aus dem 19. Jahrhundert trug. Diese forderte ihn dazu auf, das Gebäude zu verlassen.

Der Poltergeistschnapschuss

miniclickatthefringe

Dieses Foto erinnert Sie wahrscheinlich an den Film "Die Heimsuchung 2". Das liegt daran, dass es sich hierbei um ein Bild des tatsächlichen Ereignisses handelt, welches dann verfilmt wurde. Aber nicht nur in "Die Heimsuchung 2", sondern auch in vielen anderen Filmen wird dieses Bild nachgestellt. Es ist einer der am meisten dokumentierten Poltergeist Fälle in der Geschichte.

Der Zeitreiser

thechive

Du befindest dich im Jahre 1941. Doch was ist das? Auf dem Foto ist ein junger Mann zu erkennen, welcher eine moderne Jacke und ein T-Shirt mit einem Aufdruck trägt, was nicht des Kleidungsstil der damaligen Zeit entspricht. Des Weiteren scheint es so, als würde er eine moderne Kamera in seinen Händen halten. -Kein sehr gut verdeckter Zeitreisender.

Das Monster von Queensland

thechive

Dieser Schnappschuss wurde 1964 von einem französischen Fotographen aufgenommen. Dieser beteuert, dass es sich dabei um ein Seeungeheuer handelt. Andere hingegen sind der Meinung, es handele sich um eine Plane. Erfahren, was es nun ist, wirst du jedoch nie, da es bis heute noch keine Erklärung für dieses Photo gibt.

 

Die mysteriöse Kreatur

thechive

In 2002 wurde in der Polizeistation in Sarasota County in Florida ein anonymer Brief abgegeben, der zwei Fotos und einen Brief beinhaltete. Auf diesen Fotos war diese Kreatur abgebildet. In dem Brief erklärte der anonyme Schreiber, dass man dieses Geschöpf in ihren Garten gesehen habe.

Der wachende Geist

thechive

Im Jahr 1963 nahm Lord Reverend dieses Foto im Inneren der Kirche Christi der Tröster in New Hampshire auf. Diese zu sehende Figur ähnelt einem Mönch aus dem 16. Jahrhundert. Experten bestätigten, dass dieses Foto keine Fälschung ist, jedoch bleibt alles andere dennoch ungeklärt.

Die Lady von Zeitoun

hisvine

In El Cairom im Jahre 1968 entdeckte ein muslimischer Busmechaniker in der Kirche St. Mark eine Frau, von der er dachte, sie würde springen. Kollegen von ihm bestätigten, diese Frau auch gesehen zu haben. Nach einigen Minuten verschwand diese plötzlich. Jedoch taucht sie mehrmals im Jahr immer wieder an der Stelle auf, sodass Millionen von Menschen, darunter der damalige Präsident von Ägypten, diese Erscheinung schon gesehen haben.

Der geheimnisvolle Mörder auf der Farm

canyouactually

1922 verließ die Hausangestellte von Hinterkaifeck die Farm unter dem Vorwand, dass es im Haus spuke. Sechs Monate später hörte der Besitzer der Farm seltsame Geräusche auf dem Dachboden und fand eine Zeitung, die ihm nicht gehörte. Wenig später fand man ihn und fünf andere Menschen, welche ebenfalls auf dem Hof lebten, ermordet vor.

 

Die Geister der Toten Seemänner

mensxp

Zwei Seeleute starben auf Grund eines seltsamen Unfalls innerhalb der S. S. Watertown und wurden daraufhin auf See begraben. Später jedoch überbekam der Rest der Mannschaft ein seltsames Gefühl und als der Kapitän ein Foto machte, merkten sie, dass sich die zwei verstorbenen Kameraden auf dem Photo befinden.

Das schwarze UFO

images

Lange bevor Satelliten existiert hatten, wurde ein schwarzes Flugobjekt im Weltraum gesehen. Einige sagen, dass es ein sowjetischer Satellit war, um die Vereinigten Staaten auszuspionieren, andere meinen, dass es ein außerirdisches Schiff war. Es entstanden viele verschiedene Theorien, aber bestätigt wurde keine.

Die 9/11 Überlebende

list25

Am 11.9.2001 fanden die wohl bekannteste Terroranschläge der Geschichte statt. Diese verursachten den Tod von etwa 3.000 Menschen, jedoch konnten sich etwa 15.100 aus den betreffenden Gebäuden retten, darunter diese mysteriöse Frau. Diese steht auf dem Foto auf einer dieser gestürzten Wolkenkratzer und winkt jemanden zu. Was mit ihr passiert ist bleibt ungeklärt.

Das wunderschöne, tote Mädchen

list25

Im Jahre 1947 begann das junge Mädchen Evelyn McHale, eine Buchhalterin, Selbstmord, indem sie aus dem 86. Stock des Empire State sprang. Man fand sie tot auf einer Limousine, welche am Straßenrand geparkt hatte, vor. Ein Fotograf, der zu der Zeit dort war, schoss dieses Photo.

 

Die Dame in Weiß

list25

Ein Ehemann schoss bei einem Kirchenbesuch ein Photo von seiner sich ausruhenden Frau. Als sie Zuhause den Film entwickelten, entdeckten sie eine gespenstische Gestalt einer Frau auf dem Bild. Beide behaupteten jedoch , dass sie zu dieser Zeit allein waren. Einheimische sagen, dass es der Geist einer unbekannten Frau ist, die sie "Die Dame in Weiß" nennen.

Der ungeladene Gast

mirror

Wenn du dir das erste Bild anschaust, siehst du ein glückliches Paar, das gerade geheiratet hat. Aber wenn du einen zweiten Blick schaust, siehst du einen Mann, der eine Grimasse zieht, zwischen ihnen. Du denkst vielleicht, dass ein Familienmitglied ist, jedoch beteuern beide, dass sie diesen Mann noch nie gesehen haben.

Die gefundene Kamera

thoughtcatalog

Eine Frau fand auf einem Parkplatz, wo vor ein paar Minuten ein weißer Lieferwagen stand, eine Kamera. Sie brachte diese zur Polizei. Dort ging man davon aus, dass das Mädchen vor einiger Zeit verschwunden war, aber das wurde nie bewiesen. Bis heute weiß niemand etwas über den Ursprung dieses Fotos, noch konnte man die Identität der beiden Kinder ausfindig machen.

Der übergroße Finger

thechive

Im Jahre 1985 nahm ein Mann dieses Foto eines mumifizierten Fingers in Ägypten auf. Ein Räuber zeigte ihm den Finger. Dieser Finger gehört, für den Fall, dass er echt ist, wegen seiner Länge zu jemandem, der größer als 3 Meter ist. Der Finger gehörende Körper und die Identität des Räubers sind bis heute unbekannt.

 

Der Unterwasserzug

historyfanatic

In der Nähe von New Jersey entdeckte jemand vor einigen Jahren ein paar Lokomotiven auf dem Meeresgrund. Niemand weiß, wie die Maschinen, welche laut Angaben 1850 hergestellt wurden, dort gelandet sind. Des Weiteren gibt es keine Aufzeichnungen darüber, dass sie verloren gegangen sind.

Angriff auf LA von Außerirdischen

list25

Während des Zweiten Weltkriegs und wenige Monate nach dem Angriff auf Pearl Harbor ertönte in Los Angeles der Anti-Luftangriff-Alarm. Dieser führte zu einem völligen Stromausfall der Stadt. Dieses Foto wurde in dieser Nacht aufgenommen, und Ufologen glauben, dass die Angreifer tatsächlich von einem anderen Planeten stammten.

Es spukt im Königspalast

list25

Hampton Court ist ein Palast außerhalb von London, der einst die Lieblingsresidenz von Heinrich VIII war. Dort soll er jedoch später seine Frau getötet haben. Gerüchten zu folge solle diese aber immer noch leben. Königin Elizabeth selbst schickte eine Spezialbesatzung, um die unnormalen Aktivitäten im Palast zu überprüfen und das ist eines der dort geschossenen Bildern.

Unerklärliche Lichter

skeptoid

Das Tal Hessdalen in Norwegen ist bekannt für seine bis heute unerklärlichen Lichterphänomene. Dieses Phänomene wurden selbst von Wissenschaftlern untersucht, um eine Erklärung zu finden, jedoch ohne Erfolg. Es bleiben Naturphänomenen, von denen niemand weiß, was sie zu bedeuten haben.

 

Die gehende Leiche

elagora

Ein Mann fand in einem spanischen Dessert eine Figur, die einer Leiche in Gehbewegung gleicht. Manche Leute sagen, das ist ein Schwindel sei, andere glauben, dass es wahr ist. Hoffe, dass es sich um einen Betrug handelt, denn auch, wenn es sich um einen Toten handeln würde, könnte sie dich trotzdem stets in unseren Träumen verfolgen.

Die Geisterhand

vidible

Dieses Foto mag ein normales Foto sein, aber schau mal genauer hin. Bei näherem Anblick kann man etwas ziemlich Merkwürdiges sehen: Auf der Schulter der einen Frau befindet sich eine Hand, die jedoch zu keiner der anderen Personen im Bild gehört - und eine Bildbearbeitung war zu der Zeit, als das Foto geschossen wurde, kaum möglich.

Der mysteriöse Tod

coolinterestingstuff

Erfahrene Skiwanderer verschwanden einst im Westen Russlands. Als Suchtruppen nach ihnen suchten, fand man ihr Zelt von innen herausgerissen vor. Des Weiteren entdeckten sie radioaktives Material in den Leichen und einer von ihnen hatte seine Zunge entfernt. Ihr Tod bleibt bis zum heutigen Tag ein Geheimnis.

Das Google Earth-Geheimnis

los40

Google Earth hat seit seiner Veröffentlichung dazu beigetragen, dass wir Menschen Teile unserer Welt per Computer entdecken können. Jedoch hat hat auch dazu beigetragen, einige eigene Rätsel zu kreieren. Hier können wir sehen, dass es so aussieht, als würde eine Person gerade versuchen, einen toten Körper loszuwerden.

 

Das Monster von Loch Ness

mirror

Wie du bis jetzt gesehen haben, haben viele Seen auf der ganzen Welt ihre eigene Monster und dazu eine passende Sage, aber Loch Ness in Schottland besitzt wahrscheinlich das berühmteste Ungeheuer. Versprechen kann ich dir aber leider nicht, dass dieses Foto wirklich eine Aufnahme des schon lange gefürchteten Wesens ist.

Der Mörder der Familie Murphy

coolinterestingstuff

Drei Mitglieder der Familie Murphy verschwanden nach einem Tanz in Gatton (in Australien) im Jahre 1898. Die drei wurden zwei Tage später von ihrem Entführer vergewaltigt und danach in den Kopf geschossen. Bis heute weiß niemand, wer der Täter ist und warum er es getan hatte.

Lars Mittank

pagely

Lars Mittank machte Urlaub in Bulgarien, als er plötzlich anfing, sich merkwürdig zu benehmen. Er rief seine Mutter an und sagte ihr, dass er verfolgt werden würde. Dies ist das letzte Foto von ihm. Er war am Flughafen, um nach Hause zurück zu kehren, als er auf einmal anfing zu rennen, über einen Zaun sprang und in der Luft verschwand.

Drohung in der Kirche

twitter

Kannst du dir vorstellen, in einen alten Kirchenraum zu gehen und diese Nachricht zu finden? Dir würde das Herz stehen bleiben. Noch heute weiß man nicht, wer diese Nachricht geschrieben hat und warum, aber ich bin mir sicher, dass man sich auch nicht getraut hat, diesen Fall näher zu untersuchen.

 

Die im Blut getränkte Nachricht

twitter

Hier siehst du noch eine Nachricht. Weniger gruselig als die vorherige ist sie sicher nicht. Es handelt sich um eine Botschaft an den Mauern eines verlassenen Hauses auf der steht "Ich liebe dich. Mehr als du weißt. Ich vermisse dich seit du gelogen hast. Bitte hör auf mich zu besuchen" und es scheint in Blut geschrieben zu sein.

Der Totenkopf in der Wettervorhersage

twitter

Zu erkennen ist die Vorhersage des Hurrikans Matthew. Wenn ein Hurrikan nicht gruselig genug ist, dann wirf einen Blick auf seine Umrisse, denn genau zu dem Zeitpunkt, als er durch Haiti ging, formte er sich zu einen gruseligen Totenkopf. Das kann kein Zufall sein!

Das indonesische Seemonster

cbsnews1

Diese 50 Fuß lange Kreatur ist in Indonesien an Land gespült worden. Nach längeren Spekulationen verstehen selbst Experten immer noch nicht, mit was für einer Kreatur wir es hier zu tun haben. Es ist wahrscheinlich ein zersetzender Wal, aber sicher über diese Theorie kann man sich nicht sein.

Die schwebende Stadt

express

In China wurde vor nicht all zu langer Zeit eine Stadt erblickt, die über den Wolken zu schweben scheint. Es ist nicht das erste Mal, dass das passiert. Während einige denken, dass es eine natürliche optische Täuschung ist, sagen andere, dass es ein Portal zu einer anderen Dimension sei und es sich sogar um ein Regierungsprojekt handele.

 

Die Füße am Strand

listverse

Vor einigen Jahren wurde an den Küsten von Southern Columbia, Kanada, ein paar Füße an Land gespült. Jedoch wurden mit der Zeit sogar mehr gefunden. Insgesamt wurden ganze acht Füße gefunden, einige sogar mit angezogenen Schuhen. Niemand weiß, woher sie kommen oder von wem sie stammen.

Auch wenn wir uns wünschen, alles erklären zu können, gibt es heute noch unzählige mysteriöse und für Experten unerklärliche Ereignisse. Diese machen das Leben um einiges interessanter, da sie zum Nachdenken anregen und man deswegen anfängt, über das Leben zu philosophieren. Nach oben