17+ Tipps, die deine Hausarbeit leichter machen

Nie war Hausarbeit so einfach wie heute. Viele technische Geräte und Maschinen nehmen uns die schwere Arbeit ab oder erleichtern sie zumindest. Die Industrie bietet für jedes Problem eine Lösung an. Für jeden Fleck gibt es einen Reiniger: Fleckentferner für Obst, Blut, Tinte und Gras, Reinigungsmittel für starke Verschmutzungen, Geruchskiller für den Mülleimer und vieles mehr. Manche dieser Produkte sind nicht nur aggressiv gegen Verschmutzung. Sie belasten auch die Umwelt.

Im folgenden Artikel zeigen wir dir einfache und verblüffende Lösungen für die kleinen Probleme des Alltags. Die meisten Zutaten dafür hast du sowieso zu Hause. Du hast sie nur noch nie zum Putzen oder Waschen verwendet. Lese und staune über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Natron oder Essig. Probiere die ungewöhnlichen Tipps aus. Wenn du deinen Großeltern davon erzählst, haben sie vermutlich noch mehr gute Tipps für dich auf Lager. Schließlich war vor 50 Jahren die Zahl der Reinigungsmittel begrenzt.

Preiswerter Mülleimerdeo 

pinimg

Küchenmülleimer entwickeln oft unangenehme Gerüche. Die handelsüblichen Mülleimerdeos überdecken den Geruch mit ihrem Duft. Wie wäre es mit einem neutralen Deo? Kaffeesatz nimmt Gerüche auf. Klebe eine Schale oder ein Sieb mit Kaffeesatz innen an den Deckel deines Mülleimers.

Fänger für Kleinteile 

pinimg

Du hast deinen Ohrring in deiner Wohnung verloren und fürchtest, dass er im Staubsauger landet? Stülpe einen Nylonstrumpf über das Rohr deines Staubsaugers. Darin verfangen sich die Kleinteile und du kannst sie leicht einsammeln.

 

Next Page