Diese 14 Menschen posten ihre schlimmsten Erlebnisse mit Postboten

 

 

 

 

Zu viel bestellt 

fb

Hier ist dem Paketzusteller der Gedultfaden gerissen und er musste seinem Frust mal Luft machen. Dies tat er, indem er einen nicht so netten Spruch hinterlassen hat: „Wenn Sie sich so viel Scheiße bestellen, dann bleiben Sie auch gefällig Zuhause.

Was nicht passt wird passend gemacht 

fb

Auch für kreative Lösungen sind die Postboten und Paketzusteller bekannt. Da dieses Paket nicht in den Schlitz passte, bastelte sich der Postbote eine sehr kreative Lösung aus einem großen Briefkuvert. Dafür hat er sich einen Platz in diesem Beitrag verdient.

Unauffällig geht anders 

twitter

In diesem Fall war wohl weniger der Postbote, als vielmehr das Versandhaus der Elefant im Porzellanladen. Wir könnten uns vorstellen, dass es in den nächsten Wochen bei den Bewohnern nur noch ein Gesprächsthema im Haus gibt. Welches das sein mag?

Kollateralschäden sind einzurechnen 

twitter

Natürlich geht bei der Lieferung auch mal das Eine oder Andere kaputt. Hier war der Postbote bei der Anlieferung des Pakets wohl etwas zu schwungvoll und hat dabei einen netten Gartenzwerg aus dem Leben gerissen.

Gut gemeint, Ausführung mangelhaft 

twitter

Bei diesem Bild hat es der Postbote sicher gut gemeint und in den besten Absichten gehandelt. Leider war das Ergebnis, der Ausführung seines Gedankens ein echter Griff ins Klo. Bleibt zu hoffen, dass die Verpackung wasserdicht ist.

Balkon oder Garten 

twitter

In diesem Bild hat es der Postbote mit dem Ablageort nicht so genau genommen. Aber das eigentliche Highlight ist, dass er es dem Empfänger erst nach über sechs Wochen gesagt hat, und das Paket so lang im Garten lag.

Nachbar: „Mülltonne“ 

twitter

Herr oder Frau Mülltonne in welchem Stockwerk wohnen die? So oder so ähnlich ging es dem Empfänger dieses Pakets. Zumindest hat es der Postbote geschafft noch einen Zettel mit der Information, wo das Paket ist in den Briefkasten zu legen.

Vorsicht Glas! 

twitter

Der Aufkleber mit der Aufschrift „Vorsicht Glas" klebt meistens nicht zum Spaß auf einem Paket. Dem Postboten, der dieses Paket zugestellt hat, scheint das völlig egal zu sein. Der Inhalt des Pakets ist auf jeden Fall nicht mehr zu gebrauchen.

Ein gutes Versteck

twitter

Dieses Versteck für ein Paket könnte auch von einem fünfjährigen Kind sein. Zumindest ist das Paket vor Regen und Schnee geschützt. Ein sicherer Ort für die Hinterlegung einer Warensendung sieht jedoch im Allgemeinen anders aus.

Parkplatz oder Paktstation 

twitter

Wie heißt es so schön „lesen bildet und beseitigt Unklarheiten". Besser lesen hätte auch der Postbote sollen, der dieses Paket zugestellt hat. Es hätte eigentlich in eine Paktstation geliefert werden sollen. Es wurde auf einem Parkplatz gefunden.

Passt wackelt und hat Luft

twitter

Das passt doch, wie die Faust aufs Auge. Das dachte sich auch der Postbote, der dieses Paket dort hineingesteckt hat. Viel spannender als: „Wie ist das Paket dort rein gekommen?", wird es dem Empfänger beim Herausholen zu beobachten.

Paket anstelle einer Leiter 

twitter

Hast Du keine Leiter, nimm doch einfach irgendein Paket. Dies oder etwas Ähnliches wird sich auch der Postbote, der auf dieses Paket gestiegen ist, gedacht haben. Zum Glück für den Empfänger war „nur" ein Monitor drin. Der hält das aus.

In der Filiale abholen

fb

Kundenfreundliche Öffnungszeiten sind schon etwas Tolles und ein Hinweiszettel wo und wann man sein Paket abholen kann auch. Leider ist es nicht so schön, wenn Öffnungszeiten und die Zeiten für die Abholung erst zwei Tage später zusammenfinden.

Andere Postfiliale 

twitter

Dieser Postbote ist der Meinung, dass diese Angabe zur Abholfiliale ausreichend ist. Hier ein kleiner Tipp von uns: „Ist es nicht". Oder meinte er, dass man es in einer etwas anderen Postfiliale abholen kann. Wir werden es nie erfahren!

Wenn Du Dich beim Lesen dieses Artikels auch schlapp gelacht hast, teile ihn mit Freunden. Oder kennst Du jemand, der auch schon mal eine ähnliche Situation erlebt hat, dann zeige ihm, dass er damit nicht allein ist.