ADVERTISEMENT

Die Strandfotos unserer Großeltern - einzigartig

Urlaub am Strand - das bedeutet eine Menge Sonne, Spaß und lustige Fotos. In Zeiten von Instagram, Facebook und Twitter könnte man meinen, die heutige Generation hätte den Strandurlaub mit seinen unzähligen Fotos entdeckt. Doch dem ist nicht so, denn offiziell wurde es belegt, dass es die Strandferien so, wie wir sie heute kennen, schon im 18. Jahrhundert in Großbritannien gab. Nachdem es die ersten kommerziell erhältlichen Fotoapparate gab, etwa um 1950, sind die Urlaube am Strand auch umfassend dokumentiert.

Wenn man sich dieses Fotos so ansieht, etwa im Album der Großeltern, so fällt auf, dass nicht nur die heutige Generation locker und ausgefallen ist. Ganz im Gegenteil, schon unsere Großeltern wussten, wie man richtig Urlaub macht. Mit allem, was so dazugehört. Aus diesem Grund sollen nun 15 der denkwürdigsten und einzigartigsten Aufnahmen beschrieben werden.

ADVERTISEMENT

Das erste Date am Strand: 

reddit

Damals gehörte es zum guten Ton, das erste Date an einem denkwürdigen Ort zu legen. Was bietet sich da besser an, als ein Date am Strand? Solche gab es zahlreich, und vielleicht haben sich ja deine Großeltern genau dort kennengelernt.

ADVERTISEMENT

Die männliche Mutter: 

reddit

Ein nicht ganz so alltägliches Bild an einem Strand war ein Vater, der sich mit Frauenkleidern gekleidet hat und sein Kind mit einem Kinderwagen durch die Gegend schob. Das stellt sich nur die Frage: Wo bleibt die Mutter?

ADVERTISEMENT
Du solltest diesen Artikel auf jeden Fall mit anderen Teilen, damit diese sehen, wie sehr unsere Großeltern den Strandurlaub geprägt haben.
Next Page
Show Comments ()
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT