50 historische Bilder, bei denen Du Dich fragst: „Ist das wirklich passiert?!“

1814 – das Jahr, in dem das erste Foto gemacht wurde. Seitdem hat sich natürlich einiges geändert: Neue Kameras kamen auf den Markt, die Qualität der Bilder verbesserte sich und es wurden viele Momente für die Ewigkeit festgehalten. Manchmal schaut man sich ein selbstgemachtes Bild an und erinnert sich an die Emotionen, die man in dem Augenblick, in dem es entstand, hatte. Oft betrachtet man auch fremde Fotografien, seien es Bilder von Personen, Sonnenuntergängen oder Naturkatastrophen. Vielleicht kennst Du den Moment:

Man sieht sich eines dieser fremden Bilder an und ist einfach nur sprachlos. Möglicherweise ist es ein Bild, das Dich in einen Zustand des Mitfühlens versetzt oder Dich komplett beeindruckt. Im Normalfall sind das aber keine Bilder, die Dich an Dir selbst zweifeln lassen. Diese 50 Bilder aber werden Dich so beeindrucken, dass Du Dich fragen wirst: „Ist das real? Ist das überhaupt möglich?" Aber sieh selbst:

ADVERTISEMENT

Die Grenze

diply

Wahrscheinlich ist die Grenze zwischen Mexiko und den USA die Berühmteste der Welt. Sie ist auch die Grenze, die mit mehr als 300 Millionen Überquerungen am öftesten überschritten wird. Auf diesem Bild siehst Du einen Flüchtigen, der gemeinsam mit seinen Freunden versucht, nach Mexiko zu fliehen. US-Grenzbeamte versuchen, ihn davon abzuhalten, denn Mexiko liegt außerhalb ihrer Zuständigkeit.

ADVERTISEMENT

Das Dynasphere

funtastique

Im Jahre 1932 baute John Archibald Purves, von einer Skizze Leonardo da Vincis inspiriert, das Monorad „The Dynasphere". Wie Du auf diesem Foto siehst: Das Fahrzeug lenkte man alleine durch die Verlagerung des Körpergewichts. Insgesamt war das Dynasphere also ein sehr schwer zu fahrendes, gefährliches Vehikel.

ADVERTISEMENT
Prev Page
Next Page
Show Comments ()