50 historische Bilder, bei denen Du Dich fragst: „Ist das wirklich passiert?!“

1814 – das Jahr, in dem das erste Foto gemacht wurde. Seitdem hat sich natürlich einiges geändert: Neue Kameras kamen auf den Markt, die Qualität der Bilder verbesserte sich und es wurden viele Momente für die Ewigkeit festgehalten. Manchmal schaut man sich ein selbstgemachtes Bild an und erinnert sich an die Emotionen, die man in dem Augenblick, in dem es entstand, hatte. Oft betrachtet man auch fremde Fotografien, seien es Bilder von Personen, Sonnenuntergängen oder Naturkatastrophen. Vielleicht kennst Du den Moment:

Man sieht sich eines dieser fremden Bilder an und ist einfach nur sprachlos. Möglicherweise ist es ein Bild, das Dich in einen Zustand des Mitfühlens versetzt oder Dich komplett beeindruckt. Im Normalfall sind das aber keine Bilder, die Dich an Dir selbst zweifeln lassen. Diese 50 Bilder aber werden Dich so beeindrucken, dass Du Dich fragen wirst: „Ist das real? Ist das überhaupt möglich?" Aber sieh selbst:

 

 

 

 

Alfred Hitchcock und Leo der Löwe

pinimg

Alfred Hitchcock kennt jeder, Leo auch. Leo verursacht das Brüllen am Anfang von jedem MGM Film. Eine lustige Tatsache: Es gab sieben Löwen, die für das Logo von 1916 bis 1957 benutzt und als Leo bezeichnet wurden, obwohl der Löwe auf diesem Bild der Einzige ist, der wirklich so genannt wird.

 

 

 

 

Badebekleidung aus Holz

pinimg

Auf diesem Bild posieren vier Mädchen mit Badeanzügen, die nicht so bequem aussehen – sie bestehen aus Fichtenholzfurnier. Zum Glück war das aber nur eine Werbekampagne der Holzindustrie von Washington, um die Holzwoche im Jahr 1929 zu promoten – also kein echter Trend. Ein wenig verrückt ist es trotzdem.

 

 

 

 

Next Page