50 Beispiele für witzigen Vandalismus

Sachbeschädigung ist ärgerlich und strafbar. Aber richtig gemacht, kann Vandalismus auch schon mal zu einem Kunstwerk werden. Dann geht es nicht mehr nur um reinen Blödsinn, sondern es entstehen richtige Kunstwerke, welche die Menschen zum Lachen oder zum Nachdenken bringen. Meistens geht es um Kleinigkeiten, die verändert werden, und schon zeigt sich dem Betrachter die Welt unter einem völlig neuen Blickwinkel. Denn die Welt da draußen ist voller skurriler Schilder, Gesichter und Gegenstände – und es gibt Künstler, die es schaffen, uns auf diese Dinge mit einfachen Mitteln hinzuweisen. Und das macht in vielen Fällen einfach nur glücklich und sorgt dafür, dass z.B. etwas, das man sonst nur als „Müll" gesehen hat, plötzlich auch schön und lustig sein kann. Hier findest du 50 Beispiele von „witzigem Vandalismus" und neben gefährlichen Minions und Ufos mit fliegenden Kühen erfährst du auch, warum am Ende nur Josh helfen kann (...wer auch immer das sein mag).


Zeit für eine Graffiti-Beseitigung

ebaumsworld

Ein Graffiti, mit dem man auf seine Firma aufmerksam macht – die sich spezialisiert hat auf die Beseitigung von Graffitis. Das hat einen Graffiti-Künstler zu einem Kunstwerk inspiriert, das aus einem schlichten Strichmännchen und ein bisschen blauer Farbe besteht. So macht eben jeder der beiden auf seine Art Werbung für sich.

Nein, werden wir nicht! 

boredpanda

Männer sind ja für ihre Sturköpfigkeit bekannt. Diese Kampagne der amerikanischen Regierung zur Vorsorgeuntersuchung macht darauf aufmerksam, dass dies auch gefährlich sein kann. Aber scheinbar hat sich auch hier ein lustiger Trotzkopf gefunden, der dem widerspricht – und mit seinem kindlichen „Nein, werden wir nicht!" den Effekt der Werbung noch verstärkt.

Das Krümelmonster

demilked

Zwei alte Tischtennisbälle und ein angefressener Keks sorgen dafür, dass uns dieser Mülleimer an eine Figur aus unserer Kindheit erinnert. Ein netter Effekt, bei dem man sich nur fragt, ob man jetzt in jedem Mülleimer der Stadt ein hungriges Krümelmonster wiedererkennt. Da macht das Füttern gleich doppelt so viel Spaß.

„Möge die Macht mit dir sein“

sadanduseless

Der Kampf Licht gegen Schatten, Gut gegen Böse wird hier auf der Straße ausgetragen. Manch ein Star Wars-Fan scheint so verliebt in die Filme, dass er sogar noch von zwei simplen Pfosten an die Luke Skywalker und Darth Vader erinnert wird. Eine Arbeit, die sicherlich nicht nur Jedi-Ritter erfeuen dürfte.

„Beam‘ mich rauf, Scotty“

boredpanda

Es braucht schon einiges an Fantasie, um ein solches Kunstwerk zu kreieren - wer denkt bei einem einfachen Pfosten schon an Außerirdische Kuh-napper? Leider wird man nie erfahren, was die Außerirdischen dazu bewegt, eine Kuh in ihr Raumschiff zu holen. Vielleicht hatten sie einfach keine Milch mehr für den Kaffee?

Bruce Lee

ranker

Hier kann man buchstäblich die „Kraft der Bilder" sehen. In diesem Fall schafft es Bruce Lee in seinem typischen gelb-schwarzen Trainingsanzug sogar Metall zu verbiegen – und das, obwohl er nur zweidimensional ist. Hoffentlich kommt niemand auf die Idee, das Gitter zu reparieren, denn sonst verliert auch das Graffiti seinen Sinn.

Trinkfest bis zum Umfallen

ranker

„Ich sag es Dir ein letztes Mal…!", scheint hier der Eine zum Anderen zu sagen. Mal einen über den Durst zu trinken kann ja ganz lustig sein, aber scheinbar hat es hier jemand schon ein paar mal zu oft übertrieben und bei den beiden hängt nicht nur der Haussegen schief.

Oh nein!

ranker

„Oh nein! Was ist passiert? Sag doch was!" Was genau passiert ist, das lässt sich leider nicht genau nachvollziehen, aber das sieht nicht gut aus. Bleibt also nur noch zu hoffen, dass es seinem armen kleinen Freund schon bald wieder besser geht und er wieder zurück kann an seinen Platz.

Hab keine Angst

ranker

Wie gut, wenn man einen Freund hat, der einen tröstet und auch mal in den Arm nimmt. Besonders wenn es einem so schlecht geht wie diesem Sicherungskasten. Vielleicht ist er ja auch nur erschöpft, nachdem er auf der Arbeit die letzten Wochen die ganze Zeit so unter Strom gestanden hat?

Clippy rät… 

ranker

Wer erinnert sich nicht an den „sympathischen" Clippy, das kleine Helferlein, das beim Schreiben gerne nützliche und noch öfter leider nutzlose Tipps gegeben und so manchen in den Wahnsinn getrieben hat? Anscheinend hat hier ein Graffiti-Sprayer eine gewisse Nostalgie (oder ein Trauma) verspürt nach den hilfreichen Ratschlägen der bekannten Büroklammer.

Schall und Rauch

ranker

Rauchen gefährdet ihre Gesundheit und die ihrer Mitmenschen. Und zudem bringt es unangenehme Nebenerscheineungen mit sich, wie etwa den Raucherhusten, unter dem auch dieser arme Abfluss leiden muss. Der Künstler findet wohl, dass Raucher einen unangenehmen Mundgeruch hätten. Vielleicht regt das Werk einige Raucher dazu an, ihre schlechte Angewohnheit aufzugeben?

Spongebobs harter Fall

ranker

Auch vor dem wahrscheinlich berühmtesten Schwamm der Unterhaltungsindustrie macht die Krise keinen Halt und auch er ist von Armut und Erfolglosigkeit betroffen. Noch vor wenigen Jahren hat er den Ruhm nur so in sich aufgesogen, heute finden wir ihn, wie er um ein paar Münzen bettelt, auf der Straße wieder.

Ideenlosigkeit ist eine gute Idee

ranker

Es kann schon einmal vorkommen, dass einem Künstler die Ideen ausgehen und er in eine kreative Krise kommt. Die beste Methoden, diese zu bekämpfen ist, aus der eigenen Ideenlosigkeit selbst ein Kunstwerk zu machen. Dieser Sprayer hat sich diesen Rat jedenfalls zu Herzen genommen. Seine To-do-Liste ist jedenfalls damit abgearbeitet.

Ohne Energie

askepticaldesigners

Wer sich schon immer einmal die drängende Frage gestellt hat, wohin eigentlich all die Linien auf all unseren Straßen führen und wo sie aufhören, der hat hier endlich die Antwort: In einen Stecker. Schade, dass er nicht angeschlossen ist, sonst würden die Straßen gleich die Energie liefern für die Elektroautos.

Höflicher Vandalismus

imgur

Einer modernen Legende nach sind die Kanadier in allen Lebenslagen so nett, dass es für normale Menschen fast schon unerträglich wird. Dieses Graffiti scheint das Vorurteil zu bestätigen und ses fehlt eigentlich nur noch eine Entschuldigung des Künstlers dafür, dass er die Wand bemalt hat – ist aber auch nicht nötig.

Gefährliche Minions

thechive

Die Minions sind überall. Wirklich überall. In jedem Supermarktregal, Kaufhaus und Kino lachen sie uns an. Aber vorsicht, denn sie können auch gefährlich und blutrünstig sein, wie dieses Exemplar beweist, das über sein dämonische Tat auch noch herzlich lachen kann. Also nimm Dich in Acht: nicht alle Minions sind nett!

Bill auf der Flucht

blogspot

Bill Posters wird verfolgt. Der arme Bill, dachte sich da ein aufmerksamer Leser und schrieb darunter: „Er ist unschuldig"! In Wirklichkeit geht es darum, dass das Bekleben mit Plakaten verboten ist – ein Fall der zeigt, wie unterschiedlich man Dinge sehen und die Welt interpretieren kann, wenn man vom Gewohnhten abweicht.

Der Ofen ist an! 

ranker

Wie oft geht man aus dem Haus und stellt sich die Frage, ob man zuhause auch den Ofen ausgedreht hat. Und wer sich diese Frage nicht stellt, der wird durch diesen Schriftzug drängend daran erinnert: Du hast den Ofen angelassen! - wie kann man sich davon nicht verunsichern zu lassen?

Der Rasierer

dumpaday

Eine nette Art von Vandalismus, weil hier nichts beschädigt, sondern einfach nur etwas hinzugefügt wird. Bleibt eigentlich nur die Frage, welcher Vandale hier mit seinen Rasierern unterwegs war. Die Statue freut es – denn so kann auch sie endlich ihr störendes Achselhaar loswerden, das sonst wohl sicherlich die Ästhetik gestört hätte.

Die Wahrheit über Banksy

ranker

Alle fragen sich, wer wirklich hinter Banksy steckt und wer seine wahre Identität enthüllt, der könnte damit selbst berühmt werden. Aber vorsichtig, denn es ist scheinbar nicht ganz ungefährlich, dieses Geheimnis lüften zu wollen, wie dieses Graffiti hier nahelegt. Ob Banksy wirklich so rachsüchtig ist? Besser nicht drauf ankommen lassen.

Tauchen verboten

redditmedia

Vielen Dank für den Hinweis, dass in dieser Toilette das Tauchen verboten ist. Über den Hintergrund dieses Aufklebers kann man nur Mutmaßungen anstellen. Möglicherweise hat hier manch einer nach einer durchzechten Nacht zu tief in die Schüssel geschaut? Immerhin ein Beweis dafür: Nicht jedes Verbot lockt damit, es zu brechen.

 E.T.

reddit

Eine fantastische Idee, eine Lampe in einem öffentlichen Waschraum umzugestalten. Vielleicht war Steven Spielberg persönlich hier, um auf diese Art und Weise einmal wieder an seinen Klassiker „E.T. der Außerirdische" zu erinnern? Der Gedanke jedenfalls, dass er selbst herumgeht, um seine Spuren in der Stadt zu hinterlassen, ist sicherlich spannend.

Nicht berühren!

miguelmarquezoutside

Wenn das kein Fall von umgekehrter Psychologie ist: Ohne dieses Schild wäre wahrscheinlich niemand jemals auf die Idee gekommen, diese arme kleine Pusteblume zu berühren. Aber gerade die Tatsache, dass jemand darauf hinweist, sie nicht zu berühren, verleitet quasi geradezu dazu, das empfindliche Pflänzchen, mit den Fingern berühren zu wollen.

2 von 3 Schlangen sind nett

reddit

Ein wirklich geniales Werk. Wer beim Betrachten eines solchen Schildes immer dachte, es ginge um einen rutschigen Boder, der sei eines Besseren belehrt: In Wirklichkeit warnt das Zeichen also vor Schlangen. Die gute Nachricht ist wenigstens: Nur jede dritte Schlange ist wirklich böse, die anderen sind eher scheinbar eher harmlos.

Ein Applaus für die Qualle

imgur

Ein einfaches gelbes Post-it und wieder einmal ändert sich der Blick auf die alltäglichen Dinge. Schon komisch, dass das menschliche Gehirn automatisch davon ausgeht, dass die Ikone eigentlich ein Handtrockner zeigen soll und nicht die mindestens ebenso logisch Anweisung, dass man bitte, wie in dieser Schule, der Qualle applaudieren soll.

Das geht ins Auge

facebook

Pareidolie nennt man das Phänomen, dass man auch in eigentlich abstrakten oder zufälligen Formen Gesichter oder andere vertraute Formen wiedererkennt. Was eigentlich eine falsche Interpretation des menschlichen Gehirns ist, das kann im Kopf eines kreativen Menschen aber schnell auch mal zu einem kleinen Kunstwerk, so wie auch in diesem Fall.

Übertriebenes Hütchenspiel

reddit

Bei diesem Bild bleiben eigentlich sehr viele Fragen offen. Neben dem „Warum?" vor allem auch das „Wie?". Die Vermutung liegt nahe, dass hier eine gewisse Menge Alkohol mit im Spiel gewesen sein könnte. Das schmälert aber nicht den Effekt, sondern fordert stattdessen sogar noch mehr Respekt ab für die Kletterleistung.

Ein kleiner Regenwald

instagram

Das schöne an den Werken der kalifornischen Street Art-Künstlerin Vanessa Merino ist, dass ihre Arbeiten stets ziemlich minimalistisch und trotzdem gleichzeitig realitätsnah sind. In diesem Fall handelt es sich beispielsweise um einen kleinen Regenwald, der den Betrachter zum Nachdenken anregt. Aus Gründen des Umweltschutzes sollte man diesen lieber nicht betreten.

Der dunkle Wald

imgur

Allein durch den Wald zu laufen kann oft schon unheimlich genug sein. Besonders dann, wenn man solchen Gestalten hier in einer kalten und mondlosen Nacht begegnet, wird es schnell sehr gespenstisch. Statt im Einklang mit der Natur fühlt man sich dann wohl eher wie in einem Horrorfilm. Eine gruselige Vorstellung.

Das Schmutz-Krokodil

reddit

Statt ein einfaches und gewöhnliches „Wasch mich" in den Dreck zu schreiben, hat sich hier jemand bemüht und ein wahres Kunstwerk produziert. Hoffentlich kommt nicht irgendwann einmal jemand auf die Idee, den LKW einmal sauber zu machen. Aber mit dem nächsten Regen verschwindet der Alligator wohl sowieso wieder im Wasser.

Marge muss zum Friseur

reddit

Einer von den vielen und quasi unzähligen Simpsons-Fans auf dieser Welt war hier unterwegs und fühlte sich von diesem seltsam geschnittenen Gewächs offensichtlich an die Frisur von Homers Ehefrau erinnert. Wenn auch die Größe und die Farbe nicht ganz stimmen, so muss man doch gestehen: Die Ähnlichkeit ist wirklich unverkennbar.

Goats Butter auf Geisterjagd

reddit

Ziegenbutter ist ja an sich schon etwas ungewöhnlich – aber in diesem Fall scheint jemand Schwierigkeiten beim Lesen gehabt zu haben. Aus der „Goats Butter" wurden so die „Ghostbuster". Fehlte also nur noch der Spruch aus dem Titelsong des Films: Wenn etwas komisches in deiner Nachbarschaft passiert „Who you gonna call"…?

Kein leichter Vorname

reddit

Leute die Bill heißen, haben es anscheinend nicht leicht. Hier ist es verboten, sie aufzukleben und Werbung für sie zu machen. Dem hat sich scheinbar jemand widersetzt und von Bill Clinton über Bill Gates und Bill Murray bis Bill Cosby gleich mehrere berühmte Bills aufgeklebt. Ist das schon ziviler Widerstand?

Lauf, Forest, lauf!

reddit

Meine Mamma sagte immer, das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen: Du weißt nie, was du bekommen wirst. Und manchmal kann man einfach nicht vorhersehen, was sich jemand denkt, wenn man ein eigentlich ganz harmloses Schild aufstellt. In jedem Fall ist das eine nette Idee, die Autofahrer zum Lachen bringt.

Das Opfer

reddit

Religiöse Toleranz ist ein wichtiger Wert in einer demokratischen Gesellschaft. Aber ob es dann wirklich so weit gehen muss wie in diesem Kaufhaus, bei dem anscheinend sogar für die Anhänger heidnischer Kulte ein Opfertisch zur Verfügung gestellt wird? Vielleicht beschwört hier ja manch einer das ein oder andere Sonderangebot herauf?

Sag es laut!

reddit

Man stelle sich vor, man befindet sich auf einer öffentlichen Toilette und plötzlich fängt jemand am Waschbecken neben einem an, den Kasten mit den Papierhandtüchern anzuschreien: „Gib mir ein Handtuch, jetzt!". Wer weiß, wieviele Leute bereits auf diesen Aufkleber hereingefallen sind – und wer weiß, wieviele andere schon darüber gelacht haben!

Er war einfach zu schwer

facebook

Oh nein, Rocky ist zu tief ins Wasser gegangen und untergangen wie ein Stein! Es wird wohl für seine Freunde äußerst schwierig werden ihn zu retten – vor allem, weil sie nämlich weder Hände noch Füße haben. Fast fühlt man sich schlecht, dass man in dieser dramatischen Situation so viel lacht.

Etwas zu wörtlich genommen

ebaumsworld

Sollte dieser Vandale einmal von der Polizei angehalten werden, dann müsste man ihn wohl wieder laufen lassen. Denn er kann immer behaupten, er habe nichts anderes gemacht, als die Anweisungen auf dem Schild zu befolgen und eine Brücke gezeichnet. Eine witzige und augenzwinkernde Art, Autoritäten und vorauseilenden Gehorsam zu hinterfragen.

Ant-Man rettet die Welt 

onlinefunniestjoke

Kleine Dinge können große Auswirkungen haben und der Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Sturm auslösen. In diesem Fall sind die Folgen eines Kampfes von Ant-Man unübersehbar, aber die Ursache sieht man erst, wenn man sich die Mühe macht, genauer hinzuschauen. Deshalb lohnt sich bei Sachbeschädigung immer wieder ein zweiter Blick.

Fang‘ sie alle

smosh

Das ist schon so absurd, dass man es nur als genial bezeichnen kann. Ash Ketchum war eine der Hauptfiguren bei den Pokémons. Aber nicht nur das: In diesem Fall scheint das Schild „Ketchum Hall" zudem auch noch eine Wortspielerei mit dem Motto des Spiels: „Gotta catch them all" zu sein.

Nur Josh kann uns helfen

Imgur

Waldbrände sind immer wieder ein großes Problem. Wer kann Waldbrände verhindern? Nur Josh kann das! Damit sind die anderen aber nicht von ihrer Verantwortung befreit. Josh war nur der erste, der ganz brav seinen Namen in die leere Zeile eingefügt hat, so wie es der Smokeybear von ihm gefordert hat.

Der schiefe Turm

pinterest

Der schiefe Turm von Pisa ist eines der berühmtesten Bauwerke der Welt. Man weiß nicht, ob dieser Künstler sich von seinem Italien-Urlaub hat inspirieren lassen oder ob er im Gegenteil gerne einmal nach Pisa reisen möchte. Aber jedenfalls hat er so ein bisschen ialienisches Flair in diese kleine Stadt gebracht.

Eine offene Küche

pinterest

In einer Zeit in der Wohnungen in der Stadt immer teurer werden, da muss man lernen, die positiven Aspekte zu sehen. Dieses offene Küchen-Ensemble hat den Vorteil, dass nach dem Kochen unangenehme Gerüche schnell abziehen. Und gegen ein selbst gekochtes romantisches Abendessen unter den Sternen ist auch nichts einzuwenden, oder?

Treten Sie ein! 

cdn5

Ein einfaches Schild anbringen kann ja jeder, aber die Wohnung dieses Klavierlehrers findet man sicherlich problemlos. Eine witzige Werbeidee, mit welher der Bewohner gleichzeitig auch seine Leidenschaft für sein Lieblingsinstrument, das Piano ausdrückt. Wer weiß, ob es dann drinnen auch automatisch klingelt, wenn man draußen auf eine der Tasten steigt?

Disney-Stars bei Dir zuhause

creativosonline

Hier hatte offensichtlich jemand so viel Spaß in dem berühmten Disney-Film „Cars", dass er letzten Winter gleich bei der nächsten Gelegenheit die Autos in seiner Umgebung in die Protagonisten des Films verwandelt hat. Viel war dazu ja eigentlich nicht nötig – nur ein bisschen Schnee und ein gehöriges Maß an Kreativität.

Welcher Knopf ist der richtige?

front

Für Menschen mit Leseschwierigkeiten vielleicht hilfreich, für alle anderen etwas verwirrend. Welchen Knopf muss ich jetzt drücken, um nach Hause zu kommen? Wer würde da nicht gerne hinter das Geheimnis des Fragezeichens kommen? Vielleicht lernt man so ja endlich auch einmal die Nachbarn besser kennen – aber vielleicht lieber nicht alle!

Fischgräten bitte nicht schlucken! 

eldiadehoy

Mal ehrlich: Wie oft ist man an einem dieser Abflussdeckel vorbei gelaufen, ohne sich irgendetwas dabei zu denken? Aber anscheinend macht ein kreativer Kopf auch vor einem so einfachen Gegenstand nicht Halt. In Zukunft wird es wohl schwer sein, nicht überall in der Stadt Fischgräten auf dem Boden zu sehen.

Die Nacht im Haus

tn

Manchmal sind die Grenzen zwischen Kunst und Vandalismus fließend. Aber in diesem Fall ist es eindeutig Kunst! Beeindruckend, mit welcher Mühe und Geduld ein Sprayer hier dieses Haus in Portugal umgestaltet und Innen und Außen vertauscht hat. Das ist wirklich sehr viel mehr als nur ein Schatten in einer Vollmondnacht.

Achte auf die Matrix! 

boredpanda

Matrix ist inzwischen längst eine Art moderner Klassiker geworden. Die Hauptfigur Neo warnt hier nicht nur, nicht zu nah an die Gleise der U-Bahn zu treten, sondern hilft auch noch Blinden mit einer Reihe von auffälligen gelben Punkten, sich vor dieser Gefahr zu schützen. Wenn das mal keine Zivilcourage ist!

Den Weg abschneiden 

pinterest

Ob dieser Künstler vorher an dieser Stelle von einem Autofahrer geschnitten wurde? Oder vielleicht hat er einfach eine Abkürzung nach Hause gesucht und wollte ein bisschen von dem Weg abschneiden? Es ist ja stark zu bezweifeln, dass das wirklich funktioniert hat – aber immerhin ist allein der Versuch schon sehr unterhaltsam.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn jetzt – bring Deine Freunde zum Lachen und unterstütze uns damit gleichzeitig bei unserer Arbeit, so dass wir Dir auch in Zukunft weiter interessante und spannende Fakten bringen können!