ADVERTISEMENT

30 historische Bilder, die zeigen, dass der Mensch schon immer verrückte Dinge tat

Heutzutage schütteln wir sehr oft den Kopf über Nachrichten oder Ereignisse, in denen wieder irgendjemand etwas total aberwitziges, halsbrecherisches oder absolut unglaubliches getan hat. Der Vorteil, den die jetzige Zeit hat, ist, dass die Menschen nie so eng vernetzt waren wie heute. So können sich besondere Vorkommnisse in einer unglaublichen Geschwindigkeit verbreiten. Dabei bekommen wir nicht selten das Gefühl, die Menschheit dreht immer mehr am Rad.

Doch genau aus diesem Grund haben wir Dir hier 30 historische Bilder zusammengestellt, die beweisen, dass die Menschen schon immer so verrückt waren. Nur die Möglichkeiten oder die Herausforderungen waren andere. Dazu kommt, das sich heute in sekundenschnelle Bilder machen lassen. Früher war dies deutlich schwieriger oder noch gar nicht möglich. Insofern wagen wir zu behaupten, dass die von uns gezeigten Bilder lediglich die Spitze des Eisberges sind. Wer weiß schon was Oma und Opa damals so alles getrieben haben. Doch überzeuge Dich selbst:

ADVERTISEMENT

Zeit für einen Tee

instagram

Hier haben sich einige Herren im Jahr 1939 ein besonderes Schauspiel einfallen lassen. Eine Teestunde zusammen mit einem Elefanten. Dieser hatte sogar seine eigene Tasse, aus der er mit dem Rüssel seinen Tee schlürfen konnte. Was wohl das Thema bei Tisch war?

ADVERTISEMENT

Das mobile Eigenheim

imgur


Den Wohnwagen kennen heute fast alle. Besonders zur Ferienzeit sehen wir die komfortablen, fahrenden Behausungen über die Straßen rollen. Im Jahr 1926 sahen diese noch ein wenig anders aus. Besonders gut gefällt uns die blumige Gardine an der Windschutzscheibe.

ADVERTISEMENT
Next Page
Show Comments ()
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT