ADVERTISEMENT

20 Menschen, denen alles egal ist

Obwohl es der Allgemeinheit heutzutage besser geht als je zuvor, haben wir dennoch den Eindruck, dass unsere kleinen Freiheiten tagtäglich mehr und mehr eingeschränkt werden. Die Gesellschaft hat ein genaues Bild, wie wir uns anziehen, verhalten und was wir in unserer Freizeit tun sollen. Das kann auf Dauer nervig werden. Da kann es schon mal vorkommen, dass manche Leute genug davon haben und das tun was sie wollen und nicht was andere Menschen ihnen sagen.

Zwar kann das etwas rücksichtslos wirken, dennoch kann man dagegen sagen, dass wenn wir wirklich in einer freien Gesellschaft leben, man auch frei so leben darf wie man es für am besten hält. Auf den nächsten zwanzig Bildern kann man mit Sicherheit sagen, dass diese Leute sich nicht darum schären, was andere von ihnen denken. Interessanterweise sind die Leute drumherum auf den Bildern nicht empört, sondern sehen meistens belustigt aus oder kümmern sich nicht drum.

ADVERTISEMENT

imgur

Während alle anderen muskelbepackten Männer versuchen, noch ein bisschen fitter werden wollen, hat Oma den Dreh raus, wie echtes Workout aussieht: Knautschball in einer Hand, Margarita schlürfen in der anderen.

imgur

Es lobt sich der Vater, der nicht ausflippt, wenn sein Sohn gerade einen Pfeil in seine Schulter geschossen hat. Ruhig sitzt er im Wartezimmer, bis der Arzt ihn aufruft.

facebook

Echte abenteuerlustige Fotografen sind eben nicht aus Zucker. Sie tun alles, um ein ausdrucksstarkes Foto zu knipsen. Diesmal ist es aber nicht, was er fotografiert, sondern wie er selbst aufs Bild kommt. Er und seine Kamera stehen buchstäblich in Flammen.

ADVERTISEMENT

imgur

Nur in den USA trauen sich die Menschen, nur mit einem Handtuch bekleidet auf die Straße zu gehen, um Erledigungen zu machen. Sie ist ja auch nur aufgestanden, um Filme auszuleihen.

imgur

Bei so vielen Verboten ist es kein Wunder, dass auf dem Campus des Trinity Colleges in Dublin bald Anarchie herrscht. Kein Essen, kein Alkohol, kein Rauchen, keine Mobiltelefone, das interessiert die Studenten nicht.

imgur

Was kann man auch sonst tun, wenn es 30°Grad draußen ist? Der Mann macht es richtig. Er entdeckt seine innere Marilyn Monroe und lässt ein kühles Lüftchen über sich ergehen.

ADVERTISEMENT

imgur

Yoga ist dafür da, um sein inneres Selbst zu finden und zu entspannen. Warum soll das aber anstrengend sein, dachte sich der Mann und macht Yoga auf die wirklich entspannte Art. Er scheint sein inneres Selbst bereits gefunden haben.

imgur

Wer bereits ein langes Leben hinter sich hat, hat alle Zeit der Welt. Wenigstens haben alle jungen Leute hinter Oma kein Problem ein bisschen länger zu warten und vielleicht ihren Flug zu verpassen.

imgur

Lebensmittel einkaufen kann auf Dauer ganz schön stressig werden. Allerdings ist es aber auch nicht verboten, sich so viel Zeit zu geben wie man braucht. Eine Sitzgelegenheit zum ausruhen gibt es in jedem Einkaufwagen vorzufinden.

ADVERTISEMENT

imgur

Dem Studenten kann man es wirklich nicht verübeln, dass er anstatt dem Unterricht zu folgen, lieber sich noch eine Stunde hinlegt. Wer nicht ausgeschlafen ist, kann auch nichts lernen.

imgur

Opa ist sichtlich genervt, ununterbrochen mit seinen Enkelkindern aufs Karussell zu steigen. Er hat es schon so oft gemacht, dass er noch nicht mal mehr sich an der Stange festhalten muss.

imgur

Amerikaner sind so sehr an Naturkatastrophen gewöhnt, dass sie es nicht einsehen wollen, warum man seinen Gewohnheiten nicht weiterhin nachgehen sollte. Immerhin ist es nach einer Flut einfacher an Meeresfrüchte zu kommen.

ADVERTISEMENT

imgur

Was sich dieser Arbeiter dabei gedacht hat, können wir nicht wissen. Das wird wahrscheinlich der letzte Tag bei Subway für ihn gewesen sein.

copypast

Warum sollte es den Professoren anders ergehen als den Studenten? Wer will schon früh morgens unterrichten, wenn sowieso niemand zuhört? Da kann man sich auch dem Stil seiner Studenten annehmen.

imgur

Nun ist es offiziell: Australien interessiert sich für nichts und niemanden. Es kann aber auch sein, dass sie einfach perfekt sind oder dass sie einen trockenen Humor haben.

ADVERTISEMENT

apikabu

Julia wartet anscheinend auf ihren Romeo. Ob er jemals rechtzeitig kommen wird, wissen wir nicht. Man kann nur hoffen, dass sie vorher nicht vom Balkon fällt oder der Balkon abbricht.

imgur

Nach drei Tagen Rock-Festival, ist es kein Wunder, wenn die Besucher nicht mehr wie aus dem Ei gepellt aussehen. Anscheinend ist dieser Mann so müde oder betrunken, dass der Unterschied zwischen Schuhen oder Socken für ihn nicht mehr besteht.

imgur

​Die Arbeit in einer öffentlichen Behörde hört nie auf. Da kann man es der Frau nicht verübeln, wenn sie zwischendrin etwas Zeit für sich nimmt. Niemand kann ja sehen, was sie an ihrem Computer treibt.

ADVERTISEMENT

imgur

Carter ist der Name dieses kleinen Jungen, der draußen spielen war, Hunger bekommen hat und bei seinen Nachbarn geklingelt hat für eine Banane.

twimg

Wenn man so alt ist, kann einen nichts mehr aus der Ruhe bringen. Während der Sohn aus der Tür klettert, bleibt Oma hinter dem Steuerrad sitzen und lacht für die Kamera.

Show Comments ()
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT