16 seltene Fotos, die du so vermutlich noch nie gesehen hast

Vielleicht hast du schon einmal von dem Begriff „History Porn" gehört. Damit sind für gewöhnlich seltene Archivaufnahmen oder Fotos gemeint, die dich vor Erstaunen stumm dastehen lassen und die du einfach verblüfft betrachtest.

In dem folgenden Artikel siehst du einige Bilder bekannter Persönlichkeiten, die du so zuvor vermutlich noch nicht gesehen hast.


ADVERTISEMENT

pichome

Alan Milne zusammen mit dem „echten" Chrisopher Robin und Winnie Puuh.

keptelenseg

Im Vordergrund siehst du Mark Twain im Labor von Nikola Tesla, 1894

zvez-dec

Eine russische Frau hatte mit demselben Mann insgesamt 69 Kinder. Das Ehepaar bekam 16-mal Zwillinge, siebenmal Drillinge und viermal Vierlinge.

ADVERTISEMENT

womantoc

Hier ist Norma Jean Baker – später bekannt als Marilyn Monroe – in der Automobilfabrik Van Nuys Assembly zu sehen.

pichome

Der junge Winston Churchill (bevor er als Premierminister England durch den Ersten Weltkrieg führte).

timeallnews

Alice Liddell – das Vorbild für die Heldin aus „Alice im Wunderland" von Lewis Carroll.

ADVERTISEMENT

awesomeinventions

Ein kniffliges Spiel mit Licht und Schatten, samt Walt Disney, 1939.

blogspot

Hier zu sehen ist Willard Scott – der erste Ronald McDonald.

pichome

Das erste Michelin-Männchen (in Frankreich und anderen Ländern auch unter seinem Namen „Bibendum" oder kurz „Bib" bekannt).

ADVERTISEMENT

nevsedoma

Dieses Bild zeigt Bonnie und Clyde – das berühmte amerikanische Verbrecherduo.

bomb01

Die italienische Schauspielerin Sophia Loren im Staatlichen Kremlpalast, 1965.

tumblr

Dieses Foto von 1924 zeigt das Ankleidungszimmer im Moulin Rouge.

ADVERTISEMENT

4tololo

Die Disney-Mitarbeiter bei ihrer Pause in der Kantine der Angestellten.

cameralabs

Der erste Flug der Gebrüder Wright – die Erfinder des weltweit ersten Flugzeugs, 1903.

izismile

Zu sehen sind Erzherzog Franz Ferdinand zusammen mit seiner Frau am Tag ihrer Ermordung, 1914.

ADVERTISEMENT

ihindustan

Indira Gandhi, Charlie Chaplin und Jawaharlal Nehru in der Schweiz, 1953.

Show Comments ()