ADVERTISEMENT

16 kuriose, aber wahre Fakten

Andere Länder, andere Sitten.

Fast jeder hat dieses Sprichwort schon einmal gehört. Und tatsächlich: Bräuche und Gesetze anderer Kulturen können hierzulande oftmals auf Unverständnis oder zumindest Verwunderung stoßen. Doch dieser Artikel stellt nicht nur interessante Fakten aus anderen Ländern vor, auch Interessantes aus heimischen Gefilden mag dich manchmal überraschen.

Denn Erstaunliches macht selbstvorständlich vor Landesgrenzen keinen Halt. Ob es um unser Schmerzempfinden, das menschliche und tierische Auge oder eindrucksvolle Naturschauspiele geht, die Welt steckt voller Kuriositäten. Du glaubst, deinen eigenen Körper in- und auswendig zu kennen? Sicher wird dich mindestens einer dieser Fakten so zurücklassen, dass du dies noch einmal überdenken wirst.

Eines ist all diesen 16 Fakten allerdings gemeinsam: Sie zeigen, dass die Besonderheiten des Lebens manchmal sowohl in den kleinsten Details als auch den größten Dingen stecken können. So bist auch du mindestens einem dieser Fakten sicher schon einmal ganz nahe gekommen, ohne vielleicht um die damit verbundenen kuriosen Umstände zu wissen.

ADVERTISEMENT

Laktoseintoleranz in China

4tololo

Knapp 90 Prozent aller Chinesen können keine Milch vertragen. Aufgrund einer genetisch bedingten Laktoseintoleranz erfreuen sich Milchprodukte einer nur geringen Beliebtheit im Reich der Mitte. In Europa liegt diese Zahl nur bei etwa 15 Prozent, in Südostasien sind dafür fast 98 Prozent aller Menschen laktoseintolerant.

Mit den Augen einer Taube

kn3

Tauben wackeln beim Gehen mit dem Kopf, um ihr Sichtfeld zu stabilisieren. Durch die seitliche Positionierung der Augen ist dieser Korrektionsmechanismus nötig. Auch Hühner bedienen sich dieser Taktik, um besser sehen zu können.

ADVERTISEMENT

Die Fähigkeit des Fremdschmerzes

brightside

Unter zwei Prozent aller Menschen verfügen über eine spezielle Fähigkeit: Wenn sie andere Personen sehen, die Schmerzen leiden, spüren sie diese daraufhin ebenfalls. Fraglich ist nur, ob es sich dabei um einen Segen oder Fluch handelt. Zwar fördert es die Empathie, kann aber oftmals ein wahrlich schmerzhaftes Erlebnis sein.

Drei Nieren

kx

Bei einer Nierentransplantation gibt der Spender eine Niere ab und verbleibt mit einer einzigen. Dem Empfänger hingegen wird keine einzige Niere entfernt, sodass er nach dem Eingriff über drei Nieren verfügt.

ADVERTISEMENT

Offizier Pinguin

wp

Ein Pinguin ist Teil der norwegischen Armee. Doch nicht nur das, er verfügt sogar über einen militärischen Rang. Außerdem kann er verschiedene Wachen erkennen und wirkt stets glücklich, sie zu sehen.

Einsame Meerschweinchen?

quantrimang

Ein Schweizer Gesetz verbietet es, nur ein Meerschweinchen als Haustier zu besitzen. Man muss mindestens zwei Exemplare besitzen, damit sich das Tier nicht einsam fühlt. Meerschweinchen sind nämlich ausgesprochene Rudeltiere.

ADVERTISEMENT

Zwillinge mit unterschiedlichen Vätern

mediamag

Eine besondere Art der Befruchtung, die „Überschwängerung" oder „Superfekundation" genannt wird, macht es möglich, dass Zwillinge nicht ein- und denselben Vater haben. Nur zehn Fälle dieses Phänomens sind weltweit bekannt.

Bedrohliche Krabben

tintuc24h

Eine japanische Krabbenart hat auf ihrem Rücken ein Muster, das einem wütenden Gesicht ähnelt. Exemplare der Heikegani genannten Spezies werden zwischen 2 und 3 cm groß und sind nicht zum Verzehr geeignet.

ADVERTISEMENT

Die Töpferware oder blaue Augen

imgur

Während die Töpferware auf eine Geschichte zurückblicken kann, die bereits 20.000 Jahre andauert, gibt es Menschen mit blauen Augen erst seit 10.000 Jahren. Auch einige ausgewählte Tierrassen haben blaue Augen, darunter unter den Hunden die Huskys sowie die Siamrasse unter den Katzen.

Papier oder Messer?

mediamag

Was ist wohl schmerzhafter? Wenn du dich mit einem Messer oder einem Stück Papier schneidest? Tatsächlich ist es das Papier. Hier kommt es nämlich zu einer geringeren Blutung, wodurch die Nervenenden der Luft ausgesetzt sind und ein stärkerer Schmerz ans Gehirn gesendet wird.

ADVERTISEMENT

Treue zum Bienenstock

quantrimang

Bienen stechen nicht nur Menschen, sondern auch andere Bienen. Wenn eine fremde Biene in den Bienenstock eindringt, strömen Wächterbienen Pheromone aus, die anderen Bienen des Stocks signalisieren, den Eindringling zu bekämpfen.

Unwahrscheinliche Verwandte

ytimg

Auch wenn sie auf den ersten Blick kaum Gemeinsamkeiten haben, ist das Huhn genetisch der engste Verwandte des Tyrannosaurus Rex. Natürlich gibt es andere Lebewesen, die dem T-Rex hinsichtlich der Gene und des Erscheinungsbildes noch stärker ähneln, sie sind jedoch allesamt ausgestorben.

ADVERTISEMENT

Intelligente Brusthaare

mediamag

Laut einer psychologischen Studie aus den USA besteht ein Zusammenhang zwischen der Anzahl der Brusthaare und der Intelligenz. Je mehr Haare man auf der Brust hat, desto intelligenter ist man angeblich auch. Solltest du dein Brusthaar wachsen, verlierst du aber selbstverständlich nicht an Intelligenz.

Caño Cristales, Kolumbien

wikimedia

Der Caño Cristales in Kolumbien ist berühmt für seine Farbenvielfalt. So ist sein Wasser manchmal blau, manchmal aber auch schwarz, rot, gelb oder grün. Somit sind sogar alle Farben der kolumbianischen Nationalflagge enthalten.

ADVERTISEMENT

Adams- und Evasapfel?

harmonikum

Der Adamsapfel ist eines der typischen Erkennungsmerkmale eines Mannes, nicht wahr? Falsch gedacht! Auch manche Frauen verfügen über einen markanten Adamsapfel, so beispielsweise die amerikanische Schauspielerin Megan Fox.

Blau - Gelb - Rot

4tololo

Im Jahre 1973 wurde in Japan das blaue Licht der Verkehrsampeln durch einen grünen Farbton ausgetauscht. Trotzdem wirkt das Licht der japanischen Ampeln auf das menschliche Auge noch immer so, als wäre es blau.

ADVERTISEMENT
Teile diesen Artikeln mit deinen Freunden, damit auch sie in den Genuss dieser kuriosen Fakten kommen!
Show Comments ()
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT