ADVERTISEMENT

13 Anzeichen dafür, dass du intelligenter bist als du denkst

Bist du dir manchmal unsicher über deine eigene Intelligenz? Das ist bestimmt unbegründet. Doch es geht vielen Menschen so wie dir. Meist machen wir uns kleiner als wir es eigentlich sind. Im Nachfolgenden siehst du 13 Anzeichen dafür, dass du klüger bist als du denkst. Mit großer Wahrscheinlichkeit treffen mindestens zwei Dinge davon auf dich zu!

Auch wenn einiges davon vielleicht in der Vergangenheit liegt, ist die Chance hoch dass es dich geistig nach vorn gebracht hat. Wenn du dir bei etwas unsicher bist, frage deine Familie oder deine Freunde. Oft kann man sich selbst nicht so gut einschätzen, wie es andere könnnen. Die Punkte in dieser Liste sind durch wissenschaftliche Studien belegt worden.

Vielleicht trifft nicht alles auf dich zu, aber du findest bestimmt Parallelen zu dir und deinen Interessen. Bist du neugierig geworden herauszufinden welche Eigenschaften dich intelligenter machen als dir klar ist?

ADVERTISEMENT

Du spielst ein Instrument

shutterstock

Viele Studien zeigen, dass das Erlernen eines Instruments gerade in jungen Jahren sehr förderlich für die Entwicklung eines Kindes ist. In einer dieser Stude wird behauptet, dass für 4- bis 6-Jährige schon ein Monat Musikunterricht zur Verbesserung der Leistung beitragen kann.

Du bist das älteste Geschwisterkind

shutterstock

Laut einer Stude haben die älteren Geschwister in einer Familie einen etwas höheren IQ im Vergleich zu ihren jüngeren. Oft ist dies der Grund für den tendenziell höheren Erfolg der älteren Geschwister.

ADVERTISEMENT

Du bist fit und schlank

tiranatoday

In einer im Jahr 2006 durchgeführten Untersuchung stellte man fest, dass die Breite der Taille mit der kognitiven Leistung einer Person in Verbindung steht. Je breiter diese ist, desto geringer sind die kognitiven Fähigkeiten.

Du wurdest gestillt

shutterstock

Als Wissenschaftler aus Großbritannien und Neuseeland etwa 3000 Kinder testeten, fanden sie heraus dass die, die als Baby gestillt wurden bei IQ-Tests etwa sieben Punkte mehr bekamen, als die, die nicht gestillt wurden.

ADVERTISEMENT

Du hast schon früh gern gelesen

shutterstock

Die Autoren einer Studie über Zwillingspaare glauben, dass das Lesen im Kindesalter die verbalen und nonverbalen Fähigkeiten fördert. Säuglinge die früher lesen lernten konnten im späteren Leben schneller Erfolge verbuchen.

Du bist Linkshänder

shutterstock

Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass Linkshänder oft schneller auf problemlösungsorientierte Vorschläge kommen als Rechtshänder. Sie sind auch oft kreativer und erfinderischer, und wissen wie man aus schwierigen Situationen herauskommen kann.

ADVERTISEMENT

Du denkst viel nach

shutterstock

Wenn du dich oft um Dinge sorgst, ist das laut vielen Studien ein starkes Indiz für einen höheren Intellekt. Damit denkst du mehr über die Konsequenzen deines Handelns nach und wägst deine Aktionen ab.

Du bist groß gewachsen

shutterstock

An der Princeton Universität fand man heraus, dass große Kinder den Schulstoff besser aufnehmen können, und auch im späteren Leben meist mehr Geld verdienen. Vielleicht kommst du auch noch ganz groß raus?

ADVERTISEMENT

Du hast Humor

ytimg

Humor und Intelligenz sind laut vielen wissenschaftlichen Studien und Tests eng miteinander verbunden. Schüler die nach einem Intelligenztest bessere Ergebnisse erzielten, hatten danach auch witzigere Ideen für Cartoonüberschriften.

Du bist neugierig

shutterstock

An einer Londoner Universität kam ein Professor zu de Schluss, dass Neugierde ein elementare Eigenschaft intelligenter Menschen ist. Wer neugierig ist möchte sich als Mensch eher weiterentwickeln, und hinterfragt vieles.

ADVERTISEMENT

Du bist ein Perfektionist

shutterstock

Bist du nicht nur mit dem nötigsten hinsichtlich deiner Leistung zufrieden? Dann bist du wohl ein Perfektionist. Im Leben will man sich so oft verbessern, was unweigerlich die Intelligenz fördert.

Du bist ein Nachtmensch

shutterstock

Nachts lang aufzubleiben und kreativ zu arbeiten, ist uns von Natur aus nicht gegeben. Wer gern später ins Bett geht, will meist die Grenzen seiner Fähigkeiten erweitern und sein Wissen ausbauen.

ADVERTISEMENT

Du hast eine unleserliche Handschrift

shutterstock

Oft denkst du dann schneller als du schreiben kannst. Wissenschaftler gehen davon aus, dass es als eine Art Treibmittel für die eigene Kreativität dient, um deren Grenzen zu sprengen.

Hast du etwa passendes gefunden und fühlst dich intelligenter? Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!
Show Comments ()
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT