11 Anzeichen, dass DEIN Körper einzigartig ist

Jeder Mensch verfügt über einzigartige Charakterzüge, die in anderen Personen nur selten vorkommen. Aber nicht nur unsere Psyche ist einzigartig, sondern auch unser Körper weist überraschende Merkmale auf. Finde jetzt anhand unserer Liste heraus, ob auch du zu der kleinen Gruppe an Menschen zählst, die besondere Körpermerkmale aufweisen.

ADVERTISEMENT

Flexible Zunge

baabin

Die Beweglichkeit der Zunge ist von der Länge und dem Muskeltonus abhängig. 63% der Menschen können ihre Zunge rollen, 14% können sie in die Hälfte falten und weniger als 1% können ein Dreifachohr formen. Wie siehst bei dir aus?

Bewegliche Ohren

shutterstock

Nur 22% der Menschen auf der Welt können mit einem und 18% mit beiden Ohren wackeln. Also gehörst du als Ohrenwackler zu 1 aus 5 - ein Überbleibsel aus vergangener Zeit, heute brauchen wir nicht mehr mit den Ohren wackeln.

Die Fähigkeit mit einzelnen Zehen zu wackeln

shutterstock

Die meisten Menschen können ihre große Zehe problemlos einzeln bewegen, aber nur eine Minderheit kann mit den restlichen Zehen einzeln wackeln. Zurückzuführen ist das auf den Fakt, dass nur die große und kleine Zehe einzelne Muskeln haben und die Restlichen von einem einzigen Muskelsatz kontrolliert wird.

Die Fähigkeit den Ellbogen mit der Zunge zu berühren

shutterstock

Nur 1% der Menschen hat die Fähigkeit, den eigenen Ellbogen mit der Zunge zu berühren. Voraussetzung für diesen Trick ist ein besonders kurzer Unterarm und eine lange Zunge. Quasi ein mathematischer Vorteil, für sonst weniger zu gebrauchen.

Zahnlücke (Diastema)

shutterstock

Diastema wird die Lücke zwischen den Vorderzähnen bezeichnet und tritt nur bei etwa 20% der Menschen auf. Und dann auch noch in verschiedenen Abständen, jeder kennt doch ein Beispiel für eine besonders große Zahnlücke, wir finden das trotzdem süß.

Die Fähigkeit eine Augenbraue hochzuziehen

shutterstock

Ob du nur eine Augenbraue hochziehen kannst oder nicht, hängt davon ab, wie gut du deine Gesichtsmuskeln kontrollieren kannst. Interessanterweise können Menschen, die nur eine Augenbraue hochziehen können, oft auch mit ihren Ohren wackeln. Hat sozusagen einen Zusammenhang.

Grübchen auf den Wangen

shutterstock

Nur 25% der Bevölkerung hat Grübchen auf den Wangen. Diese werden durch einen Defekt in der Struktur des Muskels, der für das Lächeln verantwortlich ist, ausgelöst. Die meisten Menschen finden Grübchen sehr niedlich, die wenigsten als störend.

Löcher über den Ohren

imgur

Etwa 5% der Menschen wurden mit einem kleinen Loch über einem oder beiden Ohren geboren. Warum manche Menschen mit dem kleinen Loch geboren werden oder welchen Zweck dieses erfüllen soll, haben Wissenschaftler noch nicht herausgefunden. Bis jetzt dachtest du wohl da war mal ein Piercing.

Geldzähldaumen

imgur

Als Geldzähldaumen wird das physiologische Phänomen, den oberen Phalanx des Daumens um 90° weg von der Handfläche zu biegen, bezeichnet. Nur etwa 25% der Menschen verfügen über den Geldzähldaumen, dessen Auftreten durch das Fehlen eines speziellen Gens bedingt ist.

Fehlende Sehne im Handgelenk

bonebrokeblog

Werden alle Finger der Hand zusammengeführt und das Handgelenk angespannt, wird bei 86% aller Menschen eine Sehne sichtbar. Ist das bei dir nicht der Fall, gehörst du zu den 14% der Weltbevölkerung, die diesen langen Palarmuskel nicht haben. Sieht spuky aus, ändert aber nichts.

Darwin-Ohrhöcker

newsstreetjournal

Der kleine hervorstehende Knorpelteil auf der Innenseite oder außerhalb der Ohrmuschel wird als „Darwin-Ohrhöcker" bezeichnet und ist darauf zurückzuführen, dass die Ohren des Menschen früher spitz waren. Es wird angenommen, dass Menschen mit dem Darwin-Ohrhöcker besser hochfrequente klänge hören und identifizieren können. Nur 10% der Weltbevölkerung verfügt über den Darwin-Ohrhöcker.

Show Comments ()